Warnung: Illegal string offset 'name' in [path]/includes/functions.php (Zeile 6988)
Authentizität des Qur'ans? Verschiedene Dialekte?
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Authentizität des Qur'ans? Verschiedene Dialekte?

  1. #1
    Ich hab´ nicht 'mal 25 Beiträge geschafft!
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Authentizität des Qur'ans? Verschiedene Dialekte?

    Assalamu Aleikum Geschwister, ich habe ein Paar Fragen bezüglich der Authentizität des Qur'ans...
    Undzwar habe ich auf dieser Seite http://www.islamic-awareness.org/Qur...raat/hafs.html gelesen, dass der Qur'an unserem Propheten (saw) in sieben verschiedenen Dialekten offenbart wurde. Meine Frage ist jetzt aber, wenn Leute den Qur'an in verschiedenen Dialekten gelernt haben, wie kommt es, dass der heutige Qur'an nur in dem Dialekt der Quraisch, also dem Dialekt unseres Propheten (saw) ist? Ich weiß, dass Uthman mehrere Kopien des Qur'ans in dem Dialekt der Quraisch in verschiedene Länder geschickt hat und gefordert hat, dass alle inoffiziellen Bücher in anderen Dialekten verbrannt werden. War das dann etwa nicht nur auf den schriftlichen Qur'an bezogen sondern auch auf den mündlichen? Aber dann sind die Überlieferungsketten doch nicht mehr authentisch oder?.. Könnt ihr mir versichern, dass der Qur'an den wir heute haben derselbe ist der von unserem Propheten (saw) offenbart wurde und nicht von Uthman oder sonstwem verändert wurde? Bitte helft mir, ich bin echt am verzweifeln... Eigentlich ist der Qur'an doch unveränderbar, allein wegen der herausragenden Sprache, aber das mit den verschiedenen Dialekten verwirrt mich immernoch... Ich hab das Gefühl es schwächt meinen Iman..
    In Sha Allah könnt ihr mir helfen, möge Allah subhanahu wa ta'ala uns alle rechtleiten. Amin.

    Wa aleikum salam

  2. #2
    Ich hab´ nicht 'mal 25 Beiträge geschafft!
    Registriert seit
    10.03.2017
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0
    Die verschiedenen Lesarten haben keinen großen Einfluss auf die Bedeutung. Zum Beispiel heißt es in der Sure 1 Al fatiha in einer lesart Mäliki yäumiddin und in der anderen Määliki yäumiddin (langes ä). Das eine heißt König und das andere Eigentümer. Hier ein Hadith dazu:

    `Umar Ibn Al-Khattab, Allahs Segen und Heil auf ihm, berichtete: Ich hörte Hischam Ibn Hakim Ibn Hizaam die Sure von (Al-Furqan) rezitieren, aber in einer anderen Weise als die, in der ich sie rezitiere. Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, hatte mich vorher deren Rezitation gelehrt. Ich wollte den Mann gleich unterbrechen, aber ich wartete, bis er fertig mit der Rezitation war. Dann hielt ich ihn an seinem Gewand fest und brachte ihn zum Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm. Ich sagte: O Gesandte Allahs! Ich hörte diesen Mann die Sure von (Al-Furqan) in einer anderen Lesart als die, die du mich gelehrt hast, rezitieren. Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil af ihm, sagte: Lass ihn! Und er befahl dem Mann, die Sure ihm vorzulesen. Der Mann rezitierte in derselben Lesart, in der ich ihn rezitieren hörte. Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: So wurde sie herabgesandt. Dann sagte er zu mir: Rezitiere! Ich rezitierte und er sagte: So wurde sie herabgesandt. Dieser Koran wurde in sieben Lesarten herabgesandt. So lest vor, was leicht ist davon.

    [Sahih Muslim, Hadithnr. 1354/Kapitel 7]




    Hier eine Erklärung von dieser Seite: www.islam-pedia.de/index.php5?title=Lesart

    Gibt es unterschiedliche Qurane?

    Aus den Lesarten könnte man den Rückschluss ziehen, dass es im Quran – wie bei der Bibel – unterschiedliche „Versionen“ gäbe. Dem ist jedoch nicht so: In keiner Lesart gibt es zusätzliche Verse oder zusätzliche Wörter, es werden auch keine Wörter ausgelassen. Die Unterschiede sind hauptsächlich in:

    - der Aussprache der Wörter
    - Tadschwidregeln (regelnd der betonung)

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •