+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kreissportbund Lippe bietet prventiven Ausbildungsgang Islam-Buddy an

  1. #1
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beitrge
    21.680
    Renommee-Modifikator
    10

    Kreissportbund Lippe bietet prventiven Ausbildungsgang Islam-Buddy an

    Kreissportbund Lippe bietet prventiven Ausbildungsgang Islam-Buddy an

    Der Kreissportbund Lippe e.V. bietet in Kooperation mit dem Kreis Lippe zum ersten Mal den neu konzipierten, prventiven Ausbildungsgang Islam-Buddy an.
    Ziel des Ausbildungsgangs ist es, Menschen aus Sportvereinen mit gengend Hintergrundwissen zu versorgen, um mgliche Mechanismen einer Radikalisierung erkennen zu knnen. Das erste Modul des modular aufgebauten Ausbildungsgangs findet vom 26. bis 28. Oktober auf Norderney statt. Die folgenden zwei Module werden an den letzten beiden November-Wochenenden (17./18. und 24./25. November) im Kreis Lippe stattfinden. Abgeschlossen wird die Schulung am 8. Dezember.
    Sportvereinen soll das Angebot mehr Klarheit verschaffen: Inhalte wie Gesprchsfhrung, Haltungstraining, Basiswissen zum Islamund Radikalisierung werden von angesehenen Experten zielgruppenorientiert vermittelt. Als Referenten werden unter anderem Dr. Ali zdil und Dr. Cemil Sahinz Inhalte vermitteln.
    Teilnahmevoraussetzungen sind die Mitgliedschaft in einem Sportverein und die Bereitschaft im Nachgang der Schulung in einem Netzwerk mitzuarbeiten, damit Sportvereine Beratungsleistungen in Anspruch nehmen knnen.
    Der Ausbildungsgang wird vom Bundesfamilienministerium im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! gefrdert. Daher entstehen keine Teilnahmegebhren.
    Anmeldungen nimmt der Kreissportbund Lippe e.V. per Mail an info@ksb-lippe.de entgegen.
    BUZ: Ausbildungsgang Islam-Buddy: Ein Angebot fr Sportvereine. Foto ( LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann).

    FOCUS NWMI-OFF/Kreis Lippe

    Focus, 21.09.2018
    https://www.focus.de/regional/nordrh...d_9634823.html
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dnecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  2. #2
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beitrge
    21.680
    Renommee-Modifikator
    10
    Elf neue „Islam-Buddys“

    Schulung gegen mgliche Radikalisierungen

    Die Teilnehmer mit den beiden Referenten Dr. Cemil Sahinz (erster von links) und Dr. Ali zdil (zweiter von rechts). Foto: Kreissportbund Lippe
    Kreis Lippe. Der Kreissportbund Lippe e.V. (KSB) hat im November und Dezember zum ersten Mal die neue Schulung zum „Islam-Buddy“ angeboten. Elf Teilnehmer/-innen haben die in drei Module gegliederte Schulung erfolgreich abgeschlossen und knnen sich ab jetzt „Islam-Buddy“ nennen. Die prventiv angelegte Schulung hilft den Teilnehmer/-innen, Vorgnge besser einordnen zu knnen und mgliche Radikalisierungsmechanismen frhzeitig zu erkennen. Neben dem KSB wirkten der Kreis Lippe und die IGMG Moschee Detmold in der Planung mit. In der konzeptionellen Erstellung der Schulung war Sascha Schmittutz beteiligt. Auch fr weitere Beratungsprozesse steht er zur Verfgung. In der Schulung wurden ein Grundwissen zum Islam und verschiedene Aspekte von Radikalisierungsmechanismen junger Menschen vermittelt. Zudem stellten sich lokale Akteure und Ansprechpartner vor. Als Referenten vermittelten unter anderem der Islamwissenschaftler Dr. Ali zdil und der Religionspsychologe Dr. Cemil Sahinz die Inhalte der Schulung. Die elf geschulten „Islam-Buddys“ bilden im Nachgang der Schulung ein lippeweites Netzwerk. In regelmigen Abstnden wird ein Austausch innerhalb dieses Netzwerkes erfolgen. Der Ausbildungsgang wurde vom Bundesfamilienministerium im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefrdert. Aufgrund der durchweg positiven Resonanz wird im Sommer 2019 ein zweiter Durchgang der Schulung durchgefhrt. „Die Teilnehmer und Referenten waren alle zufrieden und sind berzeugt, dass dieses Format fr alle Beteiligten gewinnbringend ist. Daher haben wir uns entschlossen auch im kommenden Jahr eine Schulung durchzufhren“, uert sich Christopher Tegethoff, Fachkraft fr Integration beim KSB, zufrieden. Bei Interesse am nchsten Durchgang im Jahr 2019 knnen sich Interessierte schon jetzt beim KSB per Mail an“ info@ksb-lippe.de“ melden.
    Lippe Aktuell, vom 29.12.2018 | Ausgabe-Nr. 52B
    https://www.lippe-aktuell.de/content...l.php?a=364859
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dnecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

+ Antworten

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Ja
  •