Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 31 bis 50 von 50

Thema: Wer bist du? Die Reise des Menschen (Cemil Sahinöz)

  1. #31
    Forumsüchtig Avatar von Afterlife
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    723
    Renommee-Modifikator
    9

    Re: Wer bist du - Die Reise des Menschen

    Wenn ich dich damit nicht nerven sollte, kannst du mir ein Beispiel nennen? Das hat mich gestern nämlich etwas verwirrt. Weil ich denke, wenn man sein Verstand richtig benutzt, dann darf man das nicht als Gefahr sondern Erkenntnis sehen. Wenn wir davon ausgehen, dass Gottes Gesetze logisch und richtig sind, dann bin ich der Meinung, kann man durch sein Verstand nichts auf Falsches zustoßen. Es sei denn, man hat Angst und will gewisse Dinge dadurch nicht wahrnehmen.

  2. #32
    Lebt im Forum Avatar von Lamya
    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    1.761
    Renommee-Modifikator
    11

    Re: Wer bist du - Die Reise des Menschen

    Ein Beispiel wäre Pharao, er behauptete "Ich herrsche also ich bin der Herr und es gibt keinen Gott, der über mich herrscht, da ich seine Herrschaft über mich nicht in der Tat feststellen kann. Wenn ich jemand töten will, kann ich das auch tun und tue ich es in der Tat, kann keiner mich daran hindern oder bis jetzt konnte keine übernatürliche Kraft in der Realität mich dran hindern, also es gibt keinen Gott."

    Und so denken auch die Materialisten und Atheisten Heute zu Tage.
    „Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.“
    „Es gibt zwei gefährliche Abwege: die Vernunft schlechthin abzulegen und außer der Vernunft nichts anzuerkennen.“

    Blaise Pascal

  3. #33
    Forumsüchtig Avatar von Afterlife
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    723
    Renommee-Modifikator
    9

    Re: Wer bist du - Die Reise des Menschen

    Pharao hatte meiner Meinung nach zu wenig Verstand als zuviel ^^

  4. #34
    Lebt im Forum Avatar von Lamya
    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    1.761
    Renommee-Modifikator
    11

    Re: Re: Wer bist du - Die Reise des Menschen

    Zitat Zitat von Afterlife,17.06.2010, 21:05
    Pharao hatte meiner Meinung nach zu wenig Verstand als zuviel ^^
    Im weitesten Sinne schon.

    Aaaber, er war nicht dumm, sondern im materialistischen Sinne seeehr klug. Er hat sich auf seinen Verstand verlassen .

    Wie du vielleicht schon gemerkt hast, behaupten die Materialisten und Atheisten, dass sie selber sehr klug seien, im Gegensatz zu Gläubigen, da ihre Argumente ja auf Verstand bzw. wissenschaftliche Fakten beruhen. Sie glauben nicht, was sie nicht sehen und sie lassen sich ja nicht veräppeln. Und auch, wenn sie was außergewöhnliches sehen, gehen sie davon aus, dass das nur eine Täuschung oder Zufall sei. (wie der Pharao mit dem Moses Stab, der sich zu einer Schlange verwandelt hat oder die 10 Plagen)
    „Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.“
    „Es gibt zwei gefährliche Abwege: die Vernunft schlechthin abzulegen und außer der Vernunft nichts anzuerkennen.“

    Blaise Pascal

  5. #35
    Forumsüchtig Avatar von Afterlife
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    723
    Renommee-Modifikator
    9

    Re: Wer bist du - Die Reise des Menschen

    Ja das schon klar. Aber ich finde es nicht logisch, weil man stark ist sich für Gott zu erklären. Und wenn ein Atheist sagt, er glaubt nur an das was er sieht, finde ich das auch nicht logisch. Das ist alles Verstand benutzt, ja aber nur falsch benutzt. Das hat nichts mit gewitzt sein zu tun.

  6. #36
    Forumsüchtig Avatar von Afterlife
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    723
    Renommee-Modifikator
    9

    Re: Wer bist du - Die Reise des Menschen

    Oh man wo ich alles nachhake. Ist doch egal, war nur ne Frage nebenbei. Vergessen wirs, das Buch war toll! ^^

  7. #37
    Lebt im Forum Avatar von Lamya
    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    1.761
    Renommee-Modifikator
    11

    Re: Wer bist du - Die Reise des Menschen


    Oh man wo ich alles nachhake. Ist doch egal, war nur ne Frage nebenbei. Vergessen wirs
    Naja, das hättest du früher machen sollen, der Beitrag von Nur Efsan war mehr als genug, so nebenbei war die Frage doch nicht.
    „Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.“
    „Es gibt zwei gefährliche Abwege: die Vernunft schlechthin abzulegen und außer der Vernunft nichts anzuerkennen.“

    Blaise Pascal

  8. #38
    Moderator
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    2.325
    Renommee-Modifikator
    13

    Re: Wer bist du? Die Reise des Menschen (Cemil Sahinöz)

    Es gab und gibt immer Menschen, die ihre eigene Suppe als Wahrheit verkaufen können, da sie die Marketingpsychologie gut beherrschen. Ein Beispiel wäre zum Beispiel Darwin. Der Verstand muss immer in Koorporation mit dem Gewissen arbeiten, und das Gewissen wird durch die Religion in die richtige Bahn gelenkt. Verstand ohne Gewissen ist diese übertriebene Art der Verstandesnutzung. Um wieder auf Onkel Darwin, oder meinetwegen auf Marx zu kommen, sie waren ohne Zweifel große Denker und schlaue Burschen. So schlau und redegewandt, dass sie ihre Hypothesen an alle Bildungsstätten verkaufen konnten. Das ist gemeint mit "das Wahre als falsch und das Falsche als wahr verkaufen können". Die Folgen dessen- da ohne Einbezug der religiösen Grenzen des humanen Gewissens- sind natürlich verheerend, wie z.B. der Kommunismus oder der Sozialdarwinismus.

  9. #39
    Forumsüchtig Avatar von Afterlife
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    723
    Renommee-Modifikator
    9

    Re: Wer bist du? Die Reise des Menschen (Cemil Sahinöz)

    Aahhh .... JETZT habe ichs verstanden! Danke Nur Efsan

  10. #40
    Moderator Avatar von 61Trabzonlu
    Registriert seit
    02.08.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    789
    Renommee-Modifikator
    8

    "Wer Bist Du? - Die Reise des Menschen" von Cemil Sahinöz

    Assalamu ^alaykum liebe Geschwister,

    ich habe, beim Lesen des Buches, etwas bemerkt. Undzwar sagt Bruder Webmaster:

    "Gott kommuniziert in einer uns unbekannten Weise, mit unbekannten Medien, mit Gabriel. Die Kodierung wird nur durch Gabriel entschlüsselt. Der kodiert wiederum die Nachricht und gibt es dem jeweiligen Propheten weiter. Der decodiert die Nachricht und wendet ein Medium an, dass die Menschen verstehen und decodieren können: die Sprache" (S. 80, Z. 5-11).

    Aber in der Nacht von Miradsch hat unser Prophet doch alleine mit Allah (s.w.t.) gesprochen, ohne dass Gabriel bei ihm (s.a.v.) war und es ihm "übersetzen" konnte.
    Ich, lieber Bruder, verstehe nicht, wie das sein kann.
    Kann es sein, dass Allah in der Nacht von Miradsch ein Medium angewendet hat, dass unser Prophet (s.a.v.) verstehen konnte? Oder hat er (s.a.v.) es danach Gabriel erzählt und Gabriel es ihm "übersetzt"?

    Weil Bruder in deinem Buch sagst du, dass niemand, niemand außer Gabriel (a.s.), die "unbekannten Medien" entschlüsseln kann. Aber hier - wo Gabriel (a.s.) sprach: "O Muhammed! Von hier aus musst Du alleine weiter gehen, denn wenn ich nur einen Schritt mache, so verbrenne ich. Allah hat mir verboten, diese Grenze zu überschreiten."
    Da Nûr und Nûr aufeinander trafen, passierte dem Propheten (s.a.v.) nichts.

    Assalamu ^alaykum wa rahmatullahi wa barakatuhû.
    Als Sokrates - unschuldig - zum Tode verurteilt wurde, sagte seine Frau "Du stirbst ungerechterweise".
    Daraufhin erwiderte Sokrates:
    "Wäre es Dir lieber, wenn ich gerechterweise sterbe?"

  11. #41
    Unantastbar Avatar von Cemil Kaya
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    BAWÜ
    Alter
    59
    Beiträge
    3.669
    Renommee-Modifikator
    14
    B.
    Selam Bruder Trabzonlu,

    du bist ein sehr aufmerksamer Leser

    Gott kommuniziert auch mit uns "normalen" Menschen, und zwar durch den Glauben, durch das Gewissen, durch intuitive Eingabe von Weisheiten.

    ws
    Cemil
    ----- Selbsterkenntnis führt zur Gotteserkenntnis -----
    http://www.homepage-dienste.com/fore...sionsforum.htm

  12. #42
    Moderator Avatar von 61Trabzonlu
    Registriert seit
    02.08.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    789
    Renommee-Modifikator
    8
    Aber - hat Er dann mit unserem Propheten in dieser Nacht auf Arabisch geredet, oder auf irgendeine Art und Weise, sodass unser Prophet es verstehen konnte?
    Meine Frage war nämlich nur auf die Miradsch Nacht bezogen.
    Als Sokrates - unschuldig - zum Tode verurteilt wurde, sagte seine Frau "Du stirbst ungerechterweise".
    Daraufhin erwiderte Sokrates:
    "Wäre es Dir lieber, wenn ich gerechterweise sterbe?"

  13. #43
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.638
    Renommee-Modifikator
    10
    @Trabzonlu

    Kardes, natürlich kommuniziert Gott mit jedem. Das hast du wohl falsch verstanden.

    Das was du da aus meinem Buch hast, ist ein hochkompliziertes Theologisches Problem, das muslimische Theologen seit 1400 Jahren diskutieren. Es geht um das Medium, dass Allah verwendet, ob der Koran als Sprache das Medium Gottes ist, welche Form zwischen Gabriel und Allah verwendet wurde etc.
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  14. #44
    Moderator Avatar von 61Trabzonlu
    Registriert seit
    02.08.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    789
    Renommee-Modifikator
    8
    Zitat Zitat von Webmaster Beitrag anzeigen
    @Trabzonlu

    Kardes, natürlich kommuniziert Gott mit jedem. Das hast du wohl falsch verstanden.

    Das was du da aus meinem Buch hast, ist ein hochkompliziertes Theologisches Problem, das muslimische Theologen seit 1400 Jahren diskutieren. Es geht um das Medium, dass Allah verwendet, ob der Koran als Sprache das Medium Gottes ist, welche Form zwischen Gabriel und Allah verwendet wurde etc.
    Tut mir leid.
    Ich habe mal einen Vers gehört:
    "Und Wir haben ihn (den Qur'an) euch auf arabisch herab gesandt, sodass ihr ihn leichter verstehen mögt."

    Kann es sein, dass es so einen Vers gibt?
    Als Sokrates - unschuldig - zum Tode verurteilt wurde, sagte seine Frau "Du stirbst ungerechterweise".
    Daraufhin erwiderte Sokrates:
    "Wäre es Dir lieber, wenn ich gerechterweise sterbe?"

  15. #45
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.638
    Renommee-Modifikator
    10
    Ja, davon gibt es ca. 3, wo Allah sagt, dass er es arabisch schickte, damit es die Leute verstehen.

    Es geht aber nicht darum, sondern darum, wie Allah an sich kommuniziert. Nicht bezogen auf Menschen. Bruder, das ist ein sehr "tiefes" Thema, das wir hier nicht diskutieren können und die ich dir mit einfachen Worten nicht erklären kann
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  16. #46
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.638
    Renommee-Modifikator
    10
    Wer bist du - Die Reise des Menschen
    nun auch als E-Book
    http://www.idefix.com/ekitap/wer-bis...WJGB8DLPNOH9M7
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  17. #47
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.638
    Renommee-Modifikator
    10
    Rezension Wer bist Du? - eine Kostprobe

    Geschriebenes hat Macht. Es kann zu einem Tief- bzw. Hochgefühl oder auch zu einer Gefühlslosigkeit führen. Es gibt Geschriebenes, das ein ganzes Leben verändern kann. Diese Wörter tun es definitiv. Wie kann der Sinn des Lebens, der im Zuge des Daseins früher oder später zu einer Qualfrage wird, besser beschrieben werden, als es in diesem Buch getan worden ist? Verbunden mit vielen „Aha-Effekten“, führt das Buch auf wissenschaftlicher Basis zu einer Erleuchtung, zu einem Gefühl ewiger Glückseligkeit und Dankbarkeit. Cemil Sahinöz beschreibt mit einfachen Analogien den Sinn des menschlichen Daseins, der universellen Schöpfung und die Reise des Menschen. Er geht auf die Fragen des menschlichen Verstandes ein und antwortet aus Sicht des Islams, die seit über tausenden von Jahren gestellten verhängnisvollen- „Wer bin ich?“, „Woher komme ich und wohin gehe ich?“- Fragen.
    Sahinöz geht in seinem Buch auf Fragen ein, die die Menschheit in seiner zeitgemäßen Existenz beschäftigen:
    Theorien der Existenz- Evolutionstheorie- Zufallstheorie
    Die intelligente Schöpfung
    Wer erschuf Gott und wo ist er?
    Wo sehen wir Gott?
    Aufgaben des Menschen
    Die Religionen
    Sinn und Zweck des Menschen und seine Reise
    Das Leben nach dem Tod"

    Unsichtbar Blog
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  18. #48
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.638
    Renommee-Modifikator
    10
    Das Buch "Wer bist du" gibt es nun auch auf I-Tunes
    https://itunes.apple.com/us/book/wer...77580807?mt=11
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  19. #49
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.638
    Renommee-Modifikator
    10
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  20. #50
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.638
    Renommee-Modifikator
    10

    Nach fast 20000 verkauften Exemplaren erscheint „Wer bist du?“ mit einem neuen Cover und in überarbeiteter Fassung.
    https://www.lesen24.com/product_info...l-sahin%C3%B6z
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •