Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Die E-Nummern / Emulgatoren

  1. #1
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.720
    Renommee-Modifikator
    10

    Die E-Nummern / Emulgatoren

    Diese Zutaten sind bedenklich für Muslime.


    Ingredients : Graise animale, jelatin, gelatine, rennet (cheese), giycine, leucine, osysrearin,spermaceti, glycero, pepelin

    Emulgator : E-100, 102, 103, 110, 111, 120, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 140, 141, 142,152, 153, 210, 213, 214, 226, 234, 252, 270, 271, 280, 325, 326, 327, 334, 335, 336, 337, 420, 430, 431, 432, 433, 434, 435, 436, 441, 442, 470, 471, 472, 473, 474, 475, 476, 477, 478, 480, 481, 482, 483, 488, 489, 491, 492, 493, 494, 495, 542, 550, 570, 572, 591, 631, 632, 633, 635
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  2. #2

    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    290
    Renommee-Modifikator
    0

    Re: Die E-Nummern

    Selâmün aleyküm Webmaster!

    Es gibt unterschiedliche Angaben, welche E-Nummern Helal und welche Haram sind. Hier habe ich zum Beispiel einen Link, nach der nur die wenigsten E-Nummern Haram sind:

    http://www.muslim-markt.de/Speise/haram.htm

    Siehe auch:

    http://www.muslim-markt.de/Speise/e-nummer.htm

    Außerdem können wir nicht von der E-Nummernsammlung eines Landes auf ein anderes Land schließen, da die besagten Zusatzstoffe jeweils nicht überall gleich aus einer Herkunft gewonnen werden.

    Des weitern kennen ich Brüder in der Türkei, welche aus dem Westen imporiterte Nahrungsmittel (z.B. Chips oder Schokolade) vermeiden, weil sie befürchten, dass sie z.B. Zutaten aus dem Schwein enthalten würden - also jene Nahrungsmittel, welche wir Muslime hier zu Lande tagtäglich verzehren!

    Vesselam!

  3. #3
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.720
    Renommee-Modifikator
    10

    Re: Die E-Nummern

    Esselam Bruderm

    "Es gibt unterschiedliche Angaben, welche E-Nummern Helal und welche Haram sind. "

    Das liegt daran, dass es welche gibt, die 100% haram sind und welche, bei denen es die Möglichkeit gibt, dass sie haram sind. Also dass die verschiedenen Firmen frei wählen können, zwischen Pflanzlich und Tierisch.

    Bei mir findest du die 2.Variante. Also auch die Möglichkeiten zu Haram (süpheli). Ich habe z.B. auch E470-477. Manche Firmen nehmen dafür Schwein, manche nicht. Deshalb muss man sich bei jeder Firma informieren.

    "Außerdem können wir nicht von der E-Nummernsammlung eines Landes auf ein anderes Land schließen"

    Das ist nur Halbrichtig. In Europa sind die Nummern alle gleich, da es ein Standard der Lebensmittelindustrie ist.

    "Des weitern kennen ich Brüder in der Türkei, welche aus dem Westen imporiterte Nahrungsmittel (z.B. Chips oder Schokolade) vermeiden, weil sie befürchten, dass sie z.B. Zutaten aus dem Schwein enthalten würden - also jene Nahrungsmittel, welche wir Muslime hier zu Lande tagtäglich verzehren!"

    Würde ich auch so machen!

    Vesselam
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  4. #4

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    262
    Renommee-Modifikator
    0

    Re: Die E-Nummern



    Also mir diese nummer bekannt dass sie haram sind oder sein können.

    120
    236
    270
    304
    305
    325
    339
    422
    431
    432
    433
    434
    435
    436
    441
    442
    444
    445
    451
    452
    461
    471
    474
    475
    476
    477
    481
    482
    483
    491
    492
    493
    494
    495
    542
    570
    585
    620
    621
    622
    623
    624
    625
    634
    635
    636
    637
    640
    904
    920
    966
    1103
    1105
    1518
    470a
    470b
    472a
    472b
    472c
    472d
    472e
    472f
    479a
    479b

  5. #5
    Freund/in
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    98
    Renommee-Modifikator
    0

    Re: Die E-Nummern

    ich esse eigentlich alles weil sogar in aldi brot da war e471

  6. #6
    Forumsüchtig Avatar von Afterlife
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    723
    Renommee-Modifikator
    10

    Re: Die E-Nummern

    Ich hab mal ne Frage. Ich hatte mir die Nummer gespeichert, war jetzt gucken danach und kenn mich da nicht aus. Also, E 475 ist haram steht in der Liste, aber das was ich machen will ist nicht Fleisch sondern Kuchen? Trotzdem haram?

  7. #7
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.720
    Renommee-Modifikator
    10

    Re: Die E-Nummern

    E470-477 ist nicht immer haram. Manche Firmen nehmen dafür Schwein, manche nicht. Deshalb muss man sich bei jeder Firma informieren.
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  8. #8
    Forumsüchtig Avatar von Afterlife
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    723
    Renommee-Modifikator
    10

    Re: Die E-Nummern

    Oh Gott, was darf ich denn überhaupt kaufen ^^

    Okay auf die Backmischung könnte ich verzichten, dann nehm ich mir einfach das Rezept meiner Mutter.

    Aber alles andere außer 170-77 sind haram? Dann kann ich die Schokoladen die darin reinkommen sollten ebenfalls wegschmeißen

  9. #9
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.720
    Renommee-Modifikator
    10

    Re: Die E-Nummern

    Ne, meistens ist es sogar pflanzlich. Einfach eine E-Mail an die Firma senden oder hier im Forum schauen. Wir haben ja hier schon etliche Firmen.
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  10. #10
    Forumsüchtig Avatar von Afterlife
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    723
    Renommee-Modifikator
    10

    Re: Die E-Nummern

    Ok für ein Anschreiben werd ich keine Zeit haben, muss bis morgen fertig werden. Wenn es die Möglichkeit besteht dass es pflanzlich sein kann, dann benutz ich das einfach mal heute. Vielen Dank

  11. #11
    Newcomer Avatar von Talha777
    Registriert seit
    08.09.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    35
    Renommee-Modifikator
    0
    Selamunaleykum..

    Also meine Familie und ich richten uns schon seit meiner Kindheit nach diesen E-Nummern beim einkaufen. Jedoch bin ich letzter Zeit total verwirrt, weil im Internet zisch Seiten mit E-Listen rumlauern, bei denen z.T. behauptet wird, dass die eine oder andere E-Nummer möglicherweise Haram beinhalten könnte, laut einer anderen Seite aber doch nicht. Ich kenne das Problem mit tierisch und pflanzlich und ich weiss auch, dass man die Hersteller speziell danach fragen kann, ob in einem bestimmten Produkt nun tierisches oder pflanzliches beeinhaltet ist. Aber was ist nun die aktuellste Liste der E-Nummern ? Ich will nichts essen oder trinken, was auch nur 0.01% Haram beeinhaltet. Ich will einfach nur eine aktuelle Liste haben, wo ich sagen kann, "Solange eine dieser E-Nummern in dem Produkt ist, was ich grad in der Hand halte, kaufe ich es einfach nicht"

    Ist die E-Nummern Liste, die der Webmaster hier gepostet hat immernoch aktuell ?

    Vielen Dank
    Ağaçlar çoktur,ama hepsi meyve vermez.Meyveler çoktur ama,hepsi tatlı değildir.İlimler çoktur ama hepsi faydalı olmaz.[Hz. Isa]

  12. #12
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.720
    Renommee-Modifikator
    10
    Selamlar Talha,

    erst einmal Gratulation für deine Sorgfalt. Möge Allah dich reichlich dafür belohnen.

    Die Zahlen ändern sich nicht. Das sind festgelegte Standards. Also das, was E100 vor 20 Jahren war, ist es immer noch. Nur die Zubereitung per Firmen ändern sich.

    Bei mir in der Liste findest auch die, die "fraglich" sind, deshalb so viele Nummern.
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  13. #13
    Newcomer Avatar von Talha777
    Registriert seit
    08.09.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    35
    Renommee-Modifikator
    0
    Selamlar abi

    Allah razi olsun. Danke dir, dann werd ich mich ab jetzt nach dieser Liste richten.
    Ağaçlar çoktur,ama hepsi meyve vermez.Meyveler çoktur ama,hepsi tatlı değildir.İlimler çoktur ama hepsi faydalı olmaz.[Hz. Isa]

  14. #14
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.720
    Renommee-Modifikator
    10
    Laut heko.ch:




    Zusatzstoffe tierischer Herkunft
    Folgende Liste ist eine Zusammenfassung von Zusatzstoffen, die tierischer Herkunft sind oder sein können.


    T = ist tierischer Herkunft
    (T) = kann möglicherweise tierischer Herkunft sein


    E-Nr. Bezeichnung Bemerkungen
    E120 T Cochenille, Karminsäure, Karmin Wird aus Schildläusen (Coccus cacti) gewonnen.
    E304 (T) Ascorbylpalmitat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E305 (T) Ascorbylstearat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E322 (T) Lecithin Wird meist aus Sojabohnen, selten aus Eiern gewonnen
    E422 (T) Glycerin Meist synthetisch Hergestellt, selten aus tierischem Fett gewonnen
    E431 (T) Polyoxyethylen(40)stearat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E432 (T) Polyoxyethylen-sorbitan-monolaurat, Polysorb 20 Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E433 (T)
    Polyoxyethylen-sorbitan-monooleat, Polysorb 80 Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E434 (T) Polyoxyethylen-sorbitan-monopalmitat Polysorb 40 Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E435 (T) Polyoxyethylen-sorbitan-monostearat, Polysorb 60 Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E436 (T) Polyoxyethylen-sorbitan-tristearat, Polysorb 65 Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E442 (T) Ammoniumsalze von Posphatidsäuren, Ammoniumphosphatide Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E444 (T) Saccharoseacetatisobutyrat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E445 (T) Glycerinester aus Wurzelharz Meist synthetisch Hergestellt, selten aus tierischem Fett gewonnen
    E470a (T) Natriumsalze, Kaliumsalze, Calciumsalze von Speisefettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E470b (T) Magnesiumsalze von Speisefettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E471 (T) Monoglyceride von Speisefettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E472a (T) Essigsäureester von Monoglyceriden und Diglyceriden von Speisefettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E472b (T) Milchsäureester von Monoglyceriden und Diglyceriden von Speisefettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E472c (T) Citronensäureester von Monoglyceriden und Diglyceriden von Speisefettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E472d (T) Weinsäureester von Monoglyceriden und Diglyceriden von Speisefettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E472e (T) Monoweinsäureester und Diacetylweinsäureester von Monoglyceriden und Diglyceriden von Speisefettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E472f (T) Gemischte Essigsäureester und Weinsäureester von Monoglyceriden und Diglyceriden von Speisefettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E473 (T) Zuckerester von Speisefettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E474 (T) Zuckerglyceride Meist synthetisch Hergestellt, selten aus tierischem Fett gewonnen
    E475 (T) Polyglycerinester von Speisefettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E476 (T) Polyglycerin-Polyricinoleat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E477 (T) Prophylenglycolester von Speisefettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E481 (T) Natriumstearoyl-2-lactylat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E482 (T) Calciumstearoyl-2-lactylat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E483 (T) Stearyltartrat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E491 (T) Sorbitanmonostearat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E492 (T) Sorbitantristerat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E493 (T) Sorbitanmonolaureat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E494 (T) Sorbitanmonooleat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E495 (T) Sorbitanmonopalmitat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E570 (T) Fettsäuren, Stearat Kann tierische Fettsäuren enthalten
    E901 T Bienenwachs, weiss und gelb Von Bienen hergestellt
    E904 T Schellack Aus Sekret von weiblichen Lackschildläusen
    E920 (T) L-Cystein Kann aus Federn/Borsten ect. gewonnen werden
    E1105 (T) Lysozym Kann aus Hühnereiern isoliert oder durch Fermentation hergestellt sein
    E1518 (T) Glycerintriacetat, Triacetin Meist synthetisch Hergestellt, selten aus tierischem Fett gewonnen MCT
    (T) Triglyceride aus mittelkettigen Fettsäuren Kann tierische Fettsäuren enthalten
    T Gelatine Reines Eiweiss aus tierischem Bindegewebe
    (T) Vitamin D Synthese aus Schafwollfett (Lanolin)
    (T) Aromen

    Trägerstoffe von Zusatzstoffen, Vitaminen und Aromen können ebenfalls tierischer Herkunft sein (z.B. Gelatine). Trägerstoffe müssen nicht deklariert werden.

    Bei der Herstellung von geschöntem Traubensaft wie auch von klarem Apfelsaft wird als Filtrierhilfsmittel Schweinegelatine verwendet. Obwohl der Trub abgesondert wird, kann nicht garantiert werden, dass der Trauben- oder der klare Apfelsaft frei von Gelatine ist. Trüber Fruchtsaft ist Gelatine frei.
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  15. #15
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.720
    Renommee-Modifikator
    10
    Laut http://www.halal-zertifikat.de/ sind folgende Haram:

    120, 392, 407, 422, 441, 471, 472, 542, 920, 921
    634 und 635 unklar
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  16. #16
    Administrator Avatar von Webmaster
    Registriert seit
    01.11.1999
    Ort
    Meksika Siniri
    Beiträge
    21.720
    Renommee-Modifikator
    10
    Laut Migros (http://www.migros.ch/mediaObject/Gen...r_Herkunft.PDF) sind folgende haram:

    120, 304, 305, 322, 422, 432, 433, 434, 435, 436, 442, 444, 445, 470, 471, 472, 473, 474, 475, 476, 477, 481, 482, 483, 491, 492, 493, 494, 495, 570, 901, 904, 920, 1105, 1518
    Kalbinizle yaptiginiz hersey size geri dönecektir - Hz. Mevlana

    http://twitter.com/Cemil_Sahinoez
    https://www.facebook.com/CemilSa
    https://www.youtube.com/user/Cemil4000
    https://www.instagram.com/cemilshnz

  17. #17
    Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    80
    Renommee-Modifikator
    7
    Eine weitere E-Nummern Liste mit der Erläuterung einiger Emulgatoren:

    http://www.halalwiki.net/index.php/Emulgatoren

  18. #18
    Moderator
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Misawahausen
    Beiträge
    1.796
    Renommee-Modifikator
    9

    Emulgatoren - halalwiki.net

    Emulgatoren sind Stoffe, die die Funktion haben, zwei ursprünglich nicht miteinander vermischbare Flüssigkeiten zu vermischen. Beispielsweise hat man die Möglichkeit mithilfe eines Emulgators Wasser und Öl zu vermischen. Sie verstärken das Gelierverhalten und vereinfachen die Einstellung bestimmter geschmacklicher Eigenschaften eines Produktes.
    Wenn in einem Produkt Emulgatoren eingesetzt werden, muss es in der Zutatenliste deklariert werden, jedoch müssen die einzelnen Emulgatoren dabei nicht gesondert genannt werden. Emulgatoren können einen pflanzlichen, tierischen oder synthetischen Ursprung besitzen.
    Für mehr Transparenz haben wir die am meist gefragten und kritischen Emulgatoren in einer übersichtlichen Tabelle zusammengestellt.




    E-Nr. Name Erläuterung Herstellung Einstufung
    E120 Karmin einziger tierischer Farbstoff gewonnen durch Extraktion aus weiblichen Schildläusensynthetische Gewinnung= Cochenillerot A (E124) hanafitische+schafiitische+hanbelitische Rechtsschule=bedenklichnach malikitischer Rechtschule=unbedenklich
    E150 Zuckerkulör brauner/schwarzer Farbstoff gewonnen aus der Erhitzung von Zucker mit Säuren oder Laugen unbedenklich
    E160a Carotin, Beta-Carotin, Provitamin A gelb-rötlicher Farbstoff Können durch chemische Extraktion aus pflanzlichen Substanzen wie Tomaten, Karotten, Roter Paprika, Eigelb, Nektarinen und weiteren Obst- und Gemüsesorten gewonnen werden. Eine Herstellung kann ebenfalls synthetisch als auch aus Mikroorganismen erfolgen. Carotin ist in Öl löslich, jedoch kann Gelatine als Trägerstoff fungieren (meistens wird Fischgelatine eingesetzt). Alternativ ist Stärke als Trägerstoff ebenfalls vertreten. unbedenklich, sofern kein Gelatine (ausgenommen Fischgelatine) als Trägerstoff verwendet wird
    E322 Lecithin pflanzliches Mehlbehandlungsmittel und Stabilisator Wird meist aus der Sojabohne oder Hühnereigelb gewonnen unbedenklich
    E334 Weinsäure (L+) Säurungsmittel und Stabilisator Weinsäure wird bei der Weinherstellung auskristallisiert und mehrmals mit heißem Wasser gewaschen, wodurch die Spuren vom Wein vollständig entfernt werden. Eine synthetische Herstellung ist ebenfalls möglich. Aufgrund der Istihala (vollständige Zustandsänderung) und der Reinigung=unbedenklich
    E406 Agar-Agar pflanzliches Geliermittel Wird mit Wasser aus den Zellwänden bestimmter Algenarten gewonnen unbedenklich
    E407 Carrageen Gelier- und Verdickungsmittel Wird aus den Zellwänden der Rotalgen gewonnen. Für die Extraktion wird heißes Wasser oder selten auch Alkohol (Ethanol) verwendet. Lösung aus Wasser=unbedenklichLösung aus Ethanol=wird durch Gelehrte unterschiedlich eingestuft
    E412 Guarkernmehl pflanzliches Geliermittel Mehl einer Hülsenfrucht (Guarbohne) unbedenklich
    E414 Gummi Arabicum pflanzliches Gelier- und Verdickungsmittel Pflanzensaft einer afrikanischen Akazienart unbedenklich
    E415 Xanthan pflanzliches Gelier- und Verdickungsmittel gewonnen durch die Fermentation bestimmter Bakterien aus zuckerhaltigen Rohstoffen unbedenklich
    E419 Johannisbrotkernmehl pflanzliches Gelier- und Bindemittel gewonnen aus den Samen der Früchte des Johannisbrotbaumes durch Hitzeeinwirkung unbedenklich
    E422 Glycerin Feuchthalte- und Süßungsmittel Wird überwiegend aus pflanzlichen Fetten und Ölen gewonnen. Die Herstellung aus synthetischen oder tierischen Stoffen ist ebenfalls möglich. Bei einer pflanzlichen und synthetischen Gewinnung=unbedenklichBei einer tierischen Gewinnung=bedenklich
    E440 Pektine pflanzliches Gelier- und Verdickungsmittel Wird meist aus Apfel- und Zitrusfruchtschalen gewonnen. Es besteht die Möglichkeit, das Pektin mithilfe von Ethanol auszufällen unbedenklich.Extraktion aus Ethanol=wird durch Gelehrte unterschiedlich eingestuft
    E471/E472 Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren Mehlbehandlungsmittel und Emulgator Herstellung aus Glycerin und pflanzlichen oder tierischen Speisefettsäuren. Heutzutage wird es überwiegend aus der Sojabohne gewonnen. Bei einem "tierischen" Ursprung kann es sich auch um Milch oder Eier handeln, für genauere Informationen bitte den Hersteller kontaktieren. Bei einer pflanzlichen Gewinnung=unbedenklichBei einer tierischen Gewinnung (außer aus Eiern oder Milch)=bedenklich
    E476 Polyglycerin-Polyricinoleat Emulgator und technischer Hilfsstoff Künstliche Herstellung aus Glycerin und Polyricinolsäure unbedenklich
    E621 Mononatriumglutamat Geschmacksverstärker Wird durch eine chemische Reaktion aus bestimmten Säuren oder Stoffen hergestellt unbedenklich
    E904 Schellack Überzugsmittel aus Ausscheidungen von der Lackschildlaus Die Harzausschneidung der Lackschildläuse, welche sich von dem Saft bestimmter Bäume ernähren, wird gewaschen, gemahlen und in der Sonne getrocknet Nach manchen Gelehrten haram (verbieten die Speise von Läusen und deren Ausscheidungen)Nach manchen Gelehrten halal (wird mit der Honiggewinnung verglichen)
    E913 Lanolin/Wollwachs Überzugs- und Trennmittel Das Sekret wird von der Haut der Schafe ausgeschieden und durch Extraktion aus der Wolle gewonnen unbedenklich
    E920/E921 Cystein Mehlbehandlungsmittel aus tierischem oder synthetischem Ursprung Die Aminosäure (Cystein) wird mithilfe von Salzsäure aus Keratin gewonnen, welches von Hörnern, Borsten oder Federn stammen kann. Eine synthetische Herstellung ist auch möglich tierischer Ursprung=bedenklichsynthetischer Ursprung=unbedenklich
    E951 Aspartam Süßstoff und Geschmacksverstärker Herstellung aus zwei synthetisch hergestellten Aminosäuren Aspartam ist zwar frei von tierischen und alkoholischen Bestandteilen, jedoch sind laut Studien die gesundheitlichen Nebenwirkungen nicht vollständig auszuschließen, sodass von einem Verzehr abgeraten wird.

    Quelle: http://www.halalwiki.net/index.php/Emulgatoren
    Geändert von K36 (11.06.2019 um 12:54 Uhr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •