PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hela Gewürzketchup



Selim
11.08.2009, 10:28
Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank für Ihre Interesse an unserem Hela Gewürzketchup. Wunschgemäß dürfen wir Ihnen bestätigen, dass zur Herstellung unserer Artikel:
Cayenne Gewürzsauce
China Gewürzsauce
Curry-Gewürzketchup, extra hot
Curry-Gewürzketchup, scharf
Curry-Gewürzketchup, delikat
Curry-Gewürzketchup, light
Curry-Gewürzketchup, Bio-
Schaschlik-Gewürzketchup
Knoblauch-Gewürzketchup
Tomaten-Gewürzketchup
Tomaten-Ketchup
Tomaten-Ketchup fruchtig
Asia Gewürzsauce
nur Zusatzstoffe verwendet werden, welche nach den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland zulässig sind, diese keine Rohstoffe tierischen Ursprungs enthalten und auch kein Alkohol (Ethanol) zugesetzt wird.

Bezüglich des z.T. in unseren Ketchup bzw. Saucen verwendeten Natriumlactats (Salz der Milchsäure), können wir Ihnen mitteilen, dass dieses nicht aus Milch gewonnen wird, sondern durch einen "bio-chemischen Prozess" (Fermentation / Neutralisation). Hierbei "produzieren" Milchsäurebakterien, quasi als natürliches Stoffwechselprodukt, Milchsäure. Diese Milchsäure wird dann neutralisiert und man erhält so das Natriumlactat. Auf vergleichbarer Weise wird auch der Geschmacksverstärker - Mononatriumglutamat (Salz der Glutaminsäure) hergestellt, hier wird mittels Fermentation, aus Zuckerrüben bzw. Zuckerrohrmelasse, das Natriumglutamat hergestellt. Auch werden im Herstellprozess, des von uns eingesetzten Branntweinessig, grundsätzlich keine Gelatine oder andere Zutaten tierischen Ursprungs verwendet, dieser wird durch Essigsäuregärung einer alkoholischen Lösung hergestellt.

Ich hoffe, mit diesen Informationen Ihre Frage beantwortet zu haben und stehe Ihnen für eventuelle Rückfragen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen aus Ahrensburg

- Qualitätssicherung -

____________________________
Hela Gewürzwerk
Hermann Laue GmbH