Jump to content

Träume der Imame der Ahlus Sunnah & des Ahlul Tasawwuf


AlMurabit
 Share

Recommended Posts

:bism:

 

:selam:

 

Es gibt zahlreiche sehr erstaunliche Geschichten der Träume , wobei immer auch die Sufis gehören , deren Träume sehr tief in die metaphsyische Welt Einblick gewährt , hier nun einige geschichten dazu :

 

1. Der berühmte Yahya Ibn Muadh ra , bekannt für seine herzensergreifenden Predigten , erzählt selbst : "Ich träumte von Imam Azam Abu Hanifah , als ich in Damaskus in der Nähe des Grabes von Sayyidina Bilal Ibn Rabah ra ermüdete . .Ich habe geträumt , ich sei in Makkah . Dort erblickte ich den Gesandten Allahs saws , der einen alten Greis trug & erklärte mir bzgl. dieser Person , dass sei Imam Abu Hanifah ra .Deswegen kann dieser Traum keinen einzigen Irrtum enthalten , überliefert bei Hujwiri in "Kashf al Mahjub ", Seite 92-95

 

Kommentar : Was für ein Traum , denn drei Dinge , die Yahya Ibn Muadh ra erwähnt schliessen jeden Irrtum aus & zwar grundsätzlich : die genannten heiligen Orte ( Makka ) , der Prophet Muhammad saws in Verbindung mit Imam Azam Abu Hanifah ra . Auch wenn wenn dies keine allgemeingültige Verpflichtung beinhaltet für andere , so doch eine individuelle . Es gibt eine Aussage eines hanafitischen Rechtsgelehrten & Traumdeuters , die besagt : Ein Traum , der richtig gedeutet wurde von den richtigen experten & sich an die Ratschläge der Experten hält , erfährt wahrhaftig Segen sondergleichen "

 

2. Im Tabaqat al Hanafiyya wird an mehreren Stellen erzählt , wie Imam Azam Abu Hanifah ra selbst erzählte :" Ich hatte geträumt , dass ich die Knochen unseres Propheten saws ordnete und neu zusammensetzte "

 

Sayyidina Jafar as Sadiq ra wurde bzgl. dessen befragt ,worauf er erwiderte :" Diese Nähe , welche mit dem Zusammenstellen der Knochen unseres Lieblings ( gemeint ist Muhammad saws ) verbunden , deutet , auf eine innige Liebe Allahs & Liebe des Propheten saws zu Imam Azam Abu Hanifah ra "

Imam Azam ra wurde dies mitgeteilt ,worauf er laut & unter Tränen ausrief : "Labbayk Ya Allah ,Labbayk Ya RasulAllah saws !" , keiner der von der geschichte hörte in Kufa & Basra , konnte seine Tränen zurückhalten

 

Quelle : wurde mir von einen afghanischen Bruder der Naqschibandiyya erzählte , der Imam ar Rabbani Ahmad al Sirhindi ra als authentische Quelle bezeichnete .

 

ws

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...