Jump to content

Interreligiöses Webinar


Neumuslim
 Share

Recommended Posts

Salam aleikum

 

 

 

am 15 Dezember soll ein Trialog zwischen Juden, Christen und Muslimen stattfinden.

Der Trialog soll über ein Webinar geführt werden

 

 

siehe hier: http://3alog.net/project/weihnachten-in-den-weltreligionen/

 

 

und

 

 

http://3alog.net/project/trialog-webinar-redezeit/

 

 

hier mehr über die Gruppe/das Team...es handelt sich hier zum Teil um Theologen und Theologiestudenten und um Islamwissenschaftler:

http://3alog.net/interreligiose-plattform-trialog-3alog-ueber-uns/

 

 

und die Experten

 

 

http://3alog.net/pfarrer-imam-rabbi-unsere-experten/

 

 

Mitmachen

http://3alog.net/mitmachen-bei-3alog-trialog/

 

 

Initiativen von 3alog

http://3alog.net/interreligioses-netzwerk-3alog/

 

 

Unterstützung für (inter)religiöse Projekte durch 3alog

http://3alog.net/project/3alog-interreligiose-kooperation/

 

 

 

 

PS: Die (inter)religiöse Arbeit von Herrn Golestani im Daneshga Mejasi (Online-Uni) von Al-Mustafa ist auch sehr interessant siehe:

 

 

weiteres interreligiöses Webinar mit Taher Amini Golestani am 20 Dezember (JEDER DER DEUTSCH ODER ENGLISCH KANN, KANN DARAN TEILNEHMEN) Es geht um Barmherzigkeit im Christentum und im Islam und die Wichtigkeit des Themas in der heutigen Situation

https://www.facebook.com/events/505854072918812/

 

 

 

allgemein

 

https://www.facebook.com/QOM.MCID/?fref=ts

 

 

http://iiis.ir/

ou.miu.ac.ir

 

 

 

 

MACHT RUHIG ORDENTLICH WERBUNG UND LEITET DAS WEITER!!!!

 

 

ALLAH SEGNE EUCH

Link to comment
Share on other sites

Salam aleikum

 

 

 

Noch ein interreligiöses Webinar mit Taher Amini Golestani (von der Online-Uni von Al-Mustafa) am 20 Dezember (JEDER DER DEUTSCH ODER ENGLISCH KANN, KANN DARAN TEILNEHMEN) Es geht um Barmherzigkeit im Christentum und im Islam, und die Wichtigkeit des Themas, in der heutigen Situation

https://www.facebook.com/events/505854072918812/

 

 

allgemein

https://www.facebook.com/QOM.MCID/?fref=ts

 

 

 

 

MACHT RUHIG ORDENTLICH WERBUNG UND LEITET DAS WEITER!!!!

 

 

ALLAH SEGNE EUCH

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Salam aleikum

 

 

 

das erste interreligiöse Webinar ist schon am 10ten Dezember und nicht am 15ten!

 

 

Leider wurde ich mehrfach per email ueber ein falsches Datum in (Un)Kenntnis gesetzt

 

 

und es findet um 19 Uhr, deutscher Zeit statt

 

 

hier muss man sich anmelden

 

 

http://3alog.net/project/weihnachten-in-den-weltreligionen/

 

 

es geht um die Geburt Jesu in den Weltreligionen (wenn Christen von Weihnachten in den Weltreligionen sprechen, dann meinen sie natuerlich die Geburt Jesu in den Weltreligionen

 

 

GEBT BITTE DAS RICHTIGE DATUM WEITER, FALLS IHR SCHON MIT DEM FALSCHEN DATUM WERBUNG GEMACHT HABT

 

 

3alog hat fuer Februar ein weiteres Webinar geplant.....

 

 

als ich per eamil anfragte, ob es moeglich sei, das Webinar am 15ten zu wiederholen, da viele schon ein falsches Datum erhalten haben, habe ich von zwei Trialogpartnern folgende Antworten erhalten ( nur zur Info)

 

 

,,leider ist es nicht möglich, am 15.12. ein weiteres Webinar einzuschieben, da auch immer Vorbereitungszeit im Team notwendig ist zwecks Thema, Video, Texte, Bau der Homepage. Daher haben wir auch einen 2-monatigen Turnus. Es wäre in diesem Falle wohl besser, einfach auf Februar 2016 zu warten; wir kümmern uns dann frühzeitig darum, Dich zu informieren!

Hättest Du einen Themenvorschlag? Wir dachten an Beten in den Weltreligionen?!"

 

 

und

 

 

,,Ich verstehe die Problematik in der du dich befindest und ein Stück weit habe ich zu dem Problem durch die falsche Angabe des Datums beigetragen. Dennoch bitte ich dich, die Foren und die entsprechenden Personen noch einmal zu kontaktieren um auf den 10. Dezember zu verweisen. Wichtig ist des weiteren das sich die Personen in den Newsletter eintragen. Wir werden über diesen nochmals auf den 10. Dezember verweisen.

Ein zweiter Termin ist aus folgenden Gründen leider nicht anzubieten : wir möchten uns gut auf die einzelnen Sitzungen vorbereiten (Video, Texte, Moderation,...), die kommende Sitzung wird das erste mal auf Englisch (UND Deutsch) statt finden was wir erst einmal erproben müssen wie das klappt und was getan werden muss damit ein guter Dialog entsteht, wir sind noch am Anfang mit unseren Online-Seminaren und möchten bedachte Schritte gehen.

Zur Beschreibung wie man sich anmelden muss um mit machen zu können, guter Hinweis : wir werden auf der Website in den kommenden Tagen einen Schritt für Schritt Plan aufführen wie das gehen soll, auf Englisch und Deutsch"

 

 

(aber das zweite interreligiöses Webinar, das stimmt so (findet am 20ten Dezember statt)

 

 

siehe : https://www.facebook.com/events/505854072918812/

 

 

und allgemein

 

 

https://www.facebook.com/QOM.MCID/?fref=ts )

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...