Jump to content

Golden Toast und Lieken Urkorn (Generell/Allg.)


Recommended Posts

Sehr geehrter Herr ---,

 

 

bereits anhand der auf den Packstoffen aufgebrachten Zutatenlisten können Sie erkennen, ob bei der Herstellung des Gebäckstückes tierische Zutaten (dies wären allenfalls Milchprodukte) verwendet wurden. Schweineschmalz, Gelatine oder Rindertalg werden nicht von uns verwendet. Auch die eingesetzten Emulgatoren sind pflanzlichen Ursprungs. Bei Aromen findet sich jedoch in der Tat zuweilen als Begleitbestandteil Ethylalkohol.

 

 

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen dienen konnten.

 

 

 

Freundliche Grüße / Kind regards

 

Marion Pleye

 

- Qualitätssicherung -

 

 

 

Lieken Brot-und Backwaren GmbH

 

Auf’m Halskamp 11

49681 Garrel

Telefon +49 (0) 4474/891-101 , Telefax: +49 (0)01805/673717-1101

E-Mail: marion.pleye@lieken.de Internet: http://www.lieken.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Geschäftsführer: M. Ambanelli (Vors.) C.Alocci, M.Biermann, A.Bott, J.Drangmeister, F. Kleiner

Sitz der Gesellschaft: Garrel, Amtsgericht Oldenburg HRB 151060

Umsatzsteuer-ID: DE 195 329 463

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

Von: ---- [mailto:-----]

Gesendet: Mittwoch, 25. Februar 2009 17:02

An: Pleye Marion

Betreff: Re: Ihre Anfrage an die Firma Lieken Brot und Backwaren GmbH

 

 

 

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

 

Wie sieht es allgemein. mit ihren Produkten aus. Sind denn in Ihren diversen Produkten tierische Inhaltsstoffe oder auch alkoholische Inhaltsstoffe enthalten oder kann man dazu keine Feste Antwort geben? Ich würde mich sehr freuen, wenn sie mir eine Produktliste mit den jeweiligen Inhaltsstoffen nach Emulgatoren und Alkohol Bestandteilen zuschicken könnten.

 

Vielen Dank im Voraus!

 

MfG

----

Link to comment
Share on other sites

Bei Aromen findet sich jedoch in der Tat zuweilen als Begleitbestandteil Ethylalkohol.

 

Ethylalkohol verdunstet schon bei 70 Grad und zehn mal so viel wie Wasser. Da würden normalerweise keinesfalls Alkohol beim Endprodukt sein, vorsichtshalber würde ich 0,001 % sagen. Mehr dazu:

 

http://www.misawa.de/cgi-bin/sbb/sbb.cgi?&forum=72&show=27&a=show&start=60

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...