Jump to content

Viele unterschiedliche Firmen welches davon ist nun sicher Helal?


Recommended Posts

Also ich erlebe es ganz oft das ich einkaufen gehe auch mit Schwestern in tükischen geschäften und ich etwas kaufen möchte an Fleisch oder Aufschnitt und sie mir sagen kauf das nicht das ist nicht sicher nimm das und das. Ich habs dann so gemacht aber wenn ich alleine einkaufen gehe verwirrt mich das alles. Stehe dann vor Regalen mit tausenden von Sachen aber ganz vielen unterschiedlichen herstellern oder Firmen und weiss dann nicht welches ich nehmen soll oder muss damit ich mir sicher bin das auch wirklich alles Absolut Helal ist. Gibt es da eine Firma ,Marke wie auch immer die 100% sicher ist und bei welchen sollte man vorsichtig sein oder lieber gleich die Finger davon lassen?
Link to comment
Share on other sites

slm,

ja du hast recht. es ist bei der großen auswahl wirklich schwer das richtige auszuwählen.

Zum beispiel haben wir Wurst und Salami immer von der Firma aytac geholt.

Aber jetzt spricht sich rum, dass ein anderer Mann diese Firma übernommen haben soll. deswegen sollte man keine Fleischprodukte mehr von dieser Firma kaufen. Aber ehrlich gesagt glaub ich nicht daran.

Auf jeden fall kannst du "Besler" kaufen.

bei egetürk und yayla wär ich etwas vorsichtig :)

Link to comment
Share on other sites

@ yesim

 

wie kann man sich vergewissern dass "Tuna" helal ist?

 

@ All

 

bei fertigen Fleischprodukten die angeblich "helal" sind sollte man vorsichtig sein. Jeder hat reichlich bekannte (zumindest in Bielefeld) die hier in der nähe bei einer Fleischverarbeitenden Fabrik arbeiten und da sehen dass Fleisch (unislamisch geschlachtet) auf den Tisch kommt, und soweit weiterverarbeitet wird und letztendlich auf den Etiketten steht. "1oo %" helal. Das stimmt zumeist nicht. Wenn ihr mal auf eine kleinigkeit achtet, dann stehen auch auf den Etiketten "Hergestellt für.." nicht von. Da ist ein riesig großer unterschied.

 

Ich habe von jemanden aus der Branche gehört, dass es sehr sehr viele türkische, arabische Fleischmarken in BRD gibt, jedoch nicht mal eine Handvoll Hersteller.

 

Ich persönlich möchte auch keine Empfehlung aussprechen da man nie wissen kann was alles so im Hintergrund läuft.

 

Ich versuche mal aber seriöse informationen zu holen.

 

Vesselam

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

S.A.

 

Aber jetzt spricht sich rum, dass ein anderer Mann diese Firma übernommen haben soll. deswegen sollte man keine Fleischprodukte mehr von dieser Firma kaufen. Aber ehrlich gesagt glaub ich nicht daran.

Auf jeden fall kannst du "Besler" kaufen.

bei egetürk und yayla wär ich etwas vorsichtig :)

 

Leider haben unsere türkischen Leute es sich noch immer nicht abgewöhnt, pro & contra Propaganda zu machen, nicht nur im Lebensmittelbereich.

Immerwieder "spricht" sich was herum, und dies und jenes, und aus Kayseri kommt Esel-Sucuk usw usw :(

 

Allah weiß am besten und kennt die Herzen ganz genau. Selbst wenn ich unwissentlich Sachen esse, möge mir der Allmächtige vergeben und es auf den Hersteller zurückreflektieren der mich aus wirtschaftlichen & markttechnischen Gründen täuscht. Mehr als Bemühen bleibt mir ohnehin nicht über.

 

Was rotes Fleisch angeht, habe ich Vertrauen und kaufe in einer bestimmten Mosche ein, undzwar deswegen, weil mir gesagt wird, dass jene Tiere ohne Tiermehl aufwachsen.

Auch da gibt es bereits Tricks, und die Rinder werden in Tschechien eingekekauft (lebend), und in Österreich geschlachtet > so kann man ein Rind mit Tiermehl rasch aufziehen, und die ansonsten sehr strengen österreichischen Gesetze umgehen :( Also Haram aufgezogen & Helal geschlachtet.

 

Aleyküm Selam

Link to comment
Share on other sites

Wie bereits erwähnt ist es schwierig zu unterscheiden, ob die Produkte nun wirklich helal sind, denn wenn man sich umschaut steht in türkischen Läden auf echt jedem Produkt 100% helal. Wir persönlich kaufen hauptsächlich Anur, Selam oder Yayla und wie man sieht rät Yesim davon ab. Leider gibt es keine Garantie. Einige Hersteller sagen viel, wenn der Tag lang ist, nur um das jeweilige Produkt zu verkaufen.
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Esselamü Aleyküm Brüder und Schwestern,

seit einigen Monaten bin ich am recherchieren von Helal Produkten wie bereits oben erwähnt würde ich von Aytac abraten, da diese von der Christa Hamper Fleischwaren hergestellt wird schüphe ?

 

das Problem an der ganzen Geschichte der angeblich "großen Marken " in Deutschland ist das es außer Egetürk keinen Hersteller gibt der seine Produkte selber herstellt. DIese werden leider nur in Deutschen also nicht Islamischen Produktionsstätten hergestellt, zum Teil sogar mit Schweinefleisch Produkten.

 

Wenn man jetzt Publik machen würde,

z.Bsp. jeder der Marken würde auf de Verpackung schreiben bei welcher Firma es hergestellt wurde, würde es dann jemand noch kaufen?

 

Nun will man dann jetzt alle Egetürk kaufen? woher kommt das Fleisch von Egetürk? herstellen alleine reicht nicht, was st z.Bsp. mit den Naturdärmen bei den Würstchen also Sosis oder auch bei de Kollagendärmen kommen die alle von Helal geschlachteten Tieren?

 

es ist eine sehr lange Geschichte leider nehmen das die Hersteller alle nicht ernst?

 

Ich habe mal eine kleine Zusammenstellung von den bei uns angebotenen Produkten erstellt. es ist sehr sehr bedrückend.

 

Desweiteren würde ich mich freuen wenn ihr mir von anderen Marken infos gibt damit ich meine Liste erweitern kann.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...