Jump to content

Die SüßsauerSouce von McDonals.


Recommended Posts

Was haltet ihr von der SOuce von McDOnals? Ich schreibe Euch mal die Zutaten: Aprikosenmark, Glukose-Fruktose-Sirup,Wasser,Zucker, Branntweinessig,modifizierte Maisstärke,Salz,pflanzliches Öl,Gewürze,Verdickungsmittel E415, natürliches Arome (mit Sellerie, Soja, Weizen) und Karamelzuckersirup. So, es heißt jetzt das in Branntweinessig der Alkohol längst verkocht ist. Zusätzlich wird die Sauce angeblich auch kochend zubereitet um Bakterien zu töten. So das der Restalkohol garantiert weg ist. Was meint ihr dazu?

Hier ist noch eine andere Quelle: http://www.chemieunterricht.de/dc2/essig/hac-23.htm

 

Ein andere sagte mal: Im Essig ist ein Restgehalt von Alkohol. Auch die zugesetzten Aromen sind meist oder oft mit Alkohol versetzt. Der Restalkohol in den fertigen Speisen ist dann allerdings kaum noch zu messen und dürfte unter 0,1 % liegen. Also quasi genau so wie im Fruchtsaft.

 

Unter 0,1% ist zwar extremst wenig letztendlich doch auch haram oder?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...