Jump to content

"Deutschländer - Würstchen" mit Helal Zertifikat?


Recommended Posts

Der deutsche Würstchen-Hersteller ist sicherlich jedem ein Begriff ("Deutschländer - Würstchen").

 

 

Nun findet man auf seinen als Rindfleischprodukt gekennzeichneten Würstchen noch einen ganz besonderen Zusatz, der allerdings seltsamerweise nur in türkischer Sprache erscheint. "Sadece Sigir etinden yapilmistir. Domuz eti asla karisik degildir." Das bedeutet sinngemäß: "Enthält nur Rindfleisch. Schwein ist auf keinen Fall beigemischt".

 

Die Firma Meica stellt ein Rindfleischprodukt her. Dagegen ist erstmal nichts einzuwenden. Aber warum richtet die Firma sich mit diesem Produkt anschließend ausschließlich an die türkische - und somit islamische - Kundschaft, um ihr Würstchen als Scharia-konform anzupreisen?

Link to comment
Share on other sites

Ach das ist sonne Sache. Hat mich schomma wo anders völlig geschockt.

Ich hatte sonn Dönerladen wo ich immer hinging. Dann hat er seinen Dönerproduzenten gewechselt. Da musste ich natürlich nochmal Fragen wie es mit Helalität aussieht.

"Ja, is helal."

-also, ohne Zweifel absolut helal.

"Ja"

-kann man also essen is nich so zweifelhaft oder so richtig helal.

-"Jagut was heíß helal. Da is kein Schwein drin. Das Vieh wird in Holland geschlachtet aber da is auf keinen Fall Schwein drin, also das Fleisch is rein!

Aber das is jez nich mit so besmele oder so.

Also es is rein"

- :eek: ähh... alsoo... :eek:

-"Ja ich hab da selber in dieser Firma gearbeitet von daher weiß ich das."

 

Boah ich wa völlig am Boden zerstört. :unglaublich: :unglaublich:

 

Und genauso ist das ja hier auch. Viele Türken meinen auch als Moslem alles essen zu dürfen, was vom Rind kommt.

 

 

Wenn man sie jez fragt: warum darf man kein Fleisch essen?

-Steht im Koran.

-Hast du die Stelle ma gelesen. Was steht in diesem Vers.

Verboten is euch der Verzehr von Blut, Verdorbenem, Schwein UND...???

-*schulterzuck*

-...und über das nicht der Name Allahs gesprochen ist.

(sinngemäß)

Baqara 2/177 kann das sein?

 

Im gleichen Vers steht das man mit Besmele schlachten muss damits helal is. Aber das wird völlig ignoriert :unglaublich:

Link to comment
Share on other sites

Unglaublich echt... :ungluck:

 

Bei mir war auch mal so ein Fall.Ich war bei einer Freundin und sie wollte Rinder Würstchen grillen..Auf einaml sah ich die Packung,das war einfach vom Laden gekauft...Ich habe sie dann natürlich gefragt woher sie das hat,dann hat die einafch gesagt,dass die vom Lidl sind..

Ich war natürlich voll schockiert.. :explode:

 

Ich habe ihr dann später gesagt das, dass net helal ist...Und sie meinte dann ja mein Vater weiß was helal ist,er hat das gekauft...

Dazu habe ich dann nichts mehr gesagt..

 

Also ich glaube solche Menschen gibt es überall....

Das selbe gilt ja auch für McDonald´s....

Voll viele essen dort chicken Burger..

(Ich hatte früher aucch dort immer Chicken gegessen aber dann wusste ich das net)

 

Das ist echt unglaublich....

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 4 weeks later...
Also wenn ich ehrlich bin, bezweifle ich dass da überhaupt kein Schweinefleisch drin sein soll...vor einpaar Jahren hatte es mal so einen Fall gegeben, wo eine Firma die Fleischwaren produzierte und auf einen ihre Wurstwaren mit Schweinfrei ,sogar in türkischer Sprache, schrieben, bis irgendwann mal (weiß net mehr welches Institut es war) Proben entnommen wurden und bis zu einem gewissen Anteil an Schwein in dieser Wurst gefunden wurden...sicher muss es nicht nur Rindfleisch sein es muss auch rituell geschlachtet werden, damit wir es essen können..aber unverschämt ist es allemal..
Link to comment
Share on other sites

Das Schlimmste ist ja, dass mir mal ne Freundin erzählt hat, dass ein Lebensmittel-Kontrolleur in ein Dönergeschäft ging und das Hühnchendöner- Fleisch untersuchte und da Schwein drin fand. :eek:

Die Besitzer waren dementsprechend schockiert!

Also Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!

Link to comment
Share on other sites

das ist heftig. Deswegen sollte man eher vorsichtig sein wenn man draußen etwas isst. Also die erste bedingung muss sein das der Laden kein Alkohol verkauft und wenn man dann fragt ob es Helal oder Haram ist und der Verkäufer sagt es ist Helal dann kann man es auch essen, weil du ja gefragt hast.

Doch wenn Alkohol verkauft wird, dann würde ich auch erst garnicht fragen ob helal oder haram.

Link to comment
Share on other sites

ja aber ich hab hier schon erlebt das welche dann auf fragen sagen es ist helal aber in wirklcihkeit ist es nicht so. Sie lügen bewusst um das zeug loszuwerden. Persönlich hab ich eine Situation an der Trinkhalle erlebt. Ein türkischer Mann als Inhaber war auch selbst da um zu verkaufen und ich wollte wissen ob die Süssigkeiten ohne Gelatine sind worauf er meinte das wäre ganz egal weil man nie wüsse von welchem tier das nun abstamme von daher könnte ich es kaufen. Er wusste ganz genau das seine Aussage so nicht stimmt da bin ich mir sicher
Link to comment
Share on other sites

ja da habe ich auch schob viele von gesehen leider. Verstehen kann ich sowas überhaupt nicht. siherlich auch weil ich als konvertierte den Glauben ganz anders lebe bzw sehe ich lebe ihn bewusster und gehe mit der Gabe anders um. Haben mir schon viele Frauen gesagt ich weiss es ganz anders zu schätzen als die meisten Die damit geboren wurden
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

@ ALL

 

zurück zu kommen auf den Titel:

 

"Deutschländer - Würstchen" mit Helal Zertifikat?

 

Also es soll stimmen, dass eine Info auf türkisch notiert ist, dass das Fleisch nicht von Schwein sondern Rind ist.

Es ist keine Aussage über die Schlachtung gefallen!!!! Also irrt mich der Titel ein wenig das es helal sein soll.

 

nach einem hin und her mit der Firma meica, darf ich die Email zwar hier nicht veröffentlichen (weiß nicht warum, komische typen) aber die haben nochmal deutlich gemacht, dass meica nicht produziert sondern lediglich nur weiterverarbeitet.

 

Ich denke die Firma meica wollte sich an den Klientel der Moslems oder andere Gruppen widmen die nur darauf achten dass es nicht von Schwein ist.

 

Ich kenne z.B. Yeziditen die zwar Alkohol trinken, aber kein Schweinefleisch essen :verwirrt:

 

Naja. Bis später mal

Link to comment
Share on other sites

Mal ehrlich:

 

Ist es nicht so, dass von den Ehl-i Kitab (Juden und Christen) geschlachtetes Fleisch (außer Schweinefleisch) Helal ist?

 

Des Weiteren habe ich einmal in der türkisch-islamischen Zeitschrift "Aksiyon" gelesen, dass das Essen von Fleisch, das Koscher ist (also von einem jüdischen Rabbi höchstpersönlich geschlachtet und kontrolliert), für Muslime Helal ist.

 

Aus den oben genannten Begründungen kaufen manche Muslime bei deutschen Supermärkten z.B. Geflügel oder Rinderhack.

Link to comment
Share on other sites

Gibt es den wirklich noch in dem Sinne "richtige christen". Ich kenne leider keinen die den Geboten der Bibel befolgen. Zina, etc.

 

Bei Juden könnte man ne Ausnahme machen, aber woher soll man wissen wer dieses in wessen Namen schlachtet.

 

In der Zeit der Globalisierung wird alles maschinell gemacht.

 

Ich habe mal eine Bericht über die SChlachtung von Hühnern gesehen. Der Mensch ist nur dafür da um die Hühner zu nehmen und auf einen Haken zu hängen. Das wars. Den rest machen die Maschinen.

 

Das müssten sich die Leute auch mal überlegen die so denken und kaufen. Aber naja...

Link to comment
Share on other sites

Ich kann gut verstehen was du da sagst ich habe es auch nicht erlebt aber ich denke wir haben kein Recht das so zu beurteilen .Es gibt sicher gläubige Menschen die christen sind und dem auch folgen. Ich zum Beispiel war vorher auch christin und habe immer an Gott geglaubt.

wenn die Religion aber nicht für einen bestimmt ist wie zum Beispiel bei mir kann man davon auch nicht lernen geschweige denn danach Leben. Allah hat mich Berufen zum Islam darum war für mich die Bibel leer undurchsichtig .

Alles Lob gebührt Allah

Amin

Link to comment
Share on other sites

Also ich bin der größte Gegner von Verabsolutierungen, aber es geht nicht um die Persöhnlichkeiten, sonder um den Inhalt an das was einige glauben. Die Mehrheit (an die ich mich auch gerichtet habe) glauben halt an eine weitere Gottheit, und das kann man nicht akzeptieren. Aber ok mein Fehler. Ich habe letztens erst einen sehr guten Christen kennen gelernt.

 

Tomas Michel :tup:

 

Link to comment
Share on other sites

aber stimmt du hast recht im Christentum wird über die Mutter MAria und Jesus zu Gott gebetet ausserdem findet man in den meisten Kirchen Kreute jesu vor und die Mutter Maria für mich war das auch immer sehr sehr schwierig weil ich nie wusste wer ist denn nun der richtige zu dem ich beten soll von wem werde ich erhört.

letzenendes wurde ich erhört von :Allah:

Alles Lob gebührt Allah

Amin

:sub:

Link to comment
Share on other sites

Die Juden essen nur Fleisch, das Koscher ist. Das heißt, dass das Fleisch von einem Schachat (Rabbi, der zum Schächten befugt ist) gelschlachtet und sorfältig kontrolliert werden muss.

 

Diyanet soll gesagt haben, dass Koscher-Fleisch Helal ist.

 

Im Übrigen wurde meine Frage noch nicht beantwortet, was von den Ehl-i Kitab geschlachtetes Fleisch angeht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...