Jump to content
Qries Qries Qries Qries Qries Qries

Ursünde


Cemil Kaya

Recommended Posts

Mit 40 wurde hz. Muhammed (s.a.w.) zum Propheten, 40 Leben mußte er bis dato leben, 40 ist "M" und 40 ist das Posting, auf das ich gewartet habe.

 

Kannst du dir vorstellen, warum?

 

 

Nein. Aber mein Posting Nr. 40 könnte dir ein Antwort geben. :-)

 

Adem

 

Ja, tut es ja auch, aber leider dir nicht, was du mit "nein" auch bestätigst. Denk' ein wenig darüber nach, wir haben ja Zeit bzw. es eilt nicht :-)

 

:selam:

Cemil

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 124
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Liebe Schwester, am besten wir mäßigen uns etwas in unseren Worten :-) Nicht falsch verstehen. Wenn ich alles posten würde was ich denke würd man mir gegenüber auch anders reagieren ;-)

 

Liebe Schwester Nur Efsan, danke für deinen Besänftigungsversuch. Es wäre schön, wenn mein Namnesvetter auch was dazu sagen würde. Schwester Oum Amin meint nicht wirklich böse, sie macht sich eben wegen mir, ihres Bruders, Sorgen und drückt sich etwas grob aus.

 

 

:selam:

Cemil

Link to comment
Share on other sites

Ja, dort gibt's ein bzw. sogar mehrere Geheimnissen.

 

welche die Religionen nicht oder sehr, sehr verschleiert und "zurückhaltend" preisgaben.

 

Lieber Bruder Cemil bist du nicht der, der sagte das alles WICHTIGE schon im Kur'an selbst drin stehen würde ? O.o

Erkläre mir eins warum dies zu den Geheimnissen gehören sollte??

Du weißt doch selber das in unserer Religion nichts verborgen bleibt.

 

Mein Wissen darüber ist an sich sehr mangelhaft bzw. reichlich zu ergänzen

 

Die Ergänzung kann nicht von den offiziellen Gelehrten bzw. deren Büchern kommen

Wenn es nicht aus Büchern kommen kann wie bist du an die Information dran gekommen ? Du hast geschrieben das du wenig wissen hast ... aber von wo hast du dieses Wissen wenn es noch nicht mal unser Prophet saw. wusste ?

Das musst du einen .... kleinen Junen ....mal genauer erklären...

 

:selam:

Emre

Link to comment
Share on other sites

Esselamu aleykum

 

Also Bruder Cemil lass mich das ganz ohne Hintergedanken sagen: "du stehst zwei Schritte hinter mir"

 

Es freut' mich, daß du dich vor mir befindest, aber vielleicht mußt du dich nur umdrehen und sehen, daß wir uns rückwärts bewegen? :-)

 

Es sind die Linkshändler, die "verkehrtrum" in den Körper gehen, so wird ihr Rechtes zur Links und umgekehrt (elektrische und magnetische Pol-Vertauschung). Wußtest du das?

 

:selam:

Cemil

Link to comment
Share on other sites

:bism:

:selam: lieber kleiner Bruder,

 

 

Ja, dort gibt's ein bzw. sogar mehrere Geheimnissen.

 

welche die Religionen nicht oder sehr, sehr verschleiert und "zurückhaltend" preisgaben.

 

Lieber Bruder Cemil bist du nicht der, der sagte das alles WICHTIGE schon im Kur'an selbst drin stehen würde ? O.o

Erkläre mir eins warum dies zu den Geheimnissen gehören sollte??

Du weißt doch selber das in unserer Religion nichts verborgen bleibt.

 

Mein Wissen darüber ist an sich sehr mangelhaft bzw. reichlich zu ergänzen

 

Die Ergänzung kann nicht von den offiziellen Gelehrten bzw. deren Büchern kommen

 

Wenn es nicht aus Büchern kommen kann wie bist du an die Information dran gekommen ? Du hast geschrieben das du wenig wissen hast ... aber von wo hast du dieses Wissen wenn es noch nicht mal unser Prophet saw. wusste ?

Das musst du einen .... kleinen Junen ....mal genauer erklären...

 

:selam:

Emre

 

Zunächst sei der Satz: "...wenn es noch nicht mal unser Prophet saw. wusste ?" korrigiert: Er ist Sayyidi Mürselin = Meister der Gesandten. Wer bin ich denn, der sich anmaßen könnte, sich größer oder wissender zu bezeichnen, als dieser? Ich bin noch weniger wissend als dessen Schüler, dessen Schüler, dessen Schüler, dessen Schüler...

 

Ganz im Gegenteil zum zitierten Satz: Ich spreche darüber, WEIL ich der Kleinste von ihnen bin. Ich weiß nicht einmal, was für eine Wirkung ich insgesamt damit auslöse und was ich am Ende ernten werde.

 

Deine Frage, woher die Informationen kommen, hat die Antwort bereits mehrmals von meinen Postings bekommen, nämlich von in der Gegenwart lebenden Geistesgrößen, Erleuchteten, Ewliyas.

 

Zum Teil habe ich auch eigene Erfahrungen, wie Mentalwandern, Wahrträume... aber das sind keine all zu große Fähigkeiten. Wofür ich Gott am meisten dankbar bin, ist die Intuition (Ilham). Was ich manchmal sage bzw. schreibe, ist eine solche. Das mit "über 18" war so eine. Das wuße ich von dir nicht; erst nach dem du darauf reagiert hast, schaute ich mir dein Profil an und sah es. Intuition hat jeder Mensch, mehr oder minder, je reifer er ist, desto mehr Ilham, intensiver, größer und wertvoller.

 

:selam:

Cemil

Link to comment
Share on other sites

Bruder ich weiß nciht womit ich dir Antworten soll...

deine Antworten sind so verwirrend jede von ihn hat eine Andere bedeutung sie haben immer den Sinn wie es dir gerade eben passt...

Wiso soll ich denn das von dir versehen ???Deine Postings sind ein Paradox in sich selbst !

Sorry aber bei dir kommt man wirklich nicht mit da du einfach alles mit etwas anderem in deiner weise "wiederlegst "

 

 

Deine Frage, woher die Informationen kommen, hat die Antwort bereits mehrmals von meinen Postings bekommen, nämlich von in der Gegenwart lebenden Geistesgrößen, Erleuchteten, Ewliyas.

Wie soll ich Informationen aus der Gegenwart bekommen wenn ich das alles noch nicht mal IM Kur'an oder in den Sunna finde ?

Link to comment
Share on other sites

:bism:

 

:selam:

 

Wie soll ich Informationen aus der Gegenwart bekommen wenn ich das alles noch nicht mal IM Kur'an oder in den Sunna finde ?

 

Im Qur'an sind viele Qur'ans versteckt. Laß' die Gegenwart, wenn sie dich läßt, wende dich an die Vergangenheit, an Wort Gottes. So bist du auf sicherer Seite.

 

:selam:

Cemil

Link to comment
Share on other sites

Esselamu aleykum

 

Also Bruder Cemil lass mich das ganz ohne Hintergedanken sagen: "du stehst zwei Schritte hinter mir"

 

Es freut' mich, daß du dich vor mir befindest, aber vielleicht mußt du dich nur umdrehen und sehen, daß wir uns rückwärts bewegen? :-)

 

Es sind die Linkshändler, die "verkehrtrum" in den Körper gehen, so wird ihr Rechtes zur Links und umgekehrt (elektrische und magnetische Pol-Vertauschung). Wußtest du das?

 

@Serbederan-19

 

Schwester, Du hast jetzt mit diesem Beitrag Cemil Kaya kennengelernt und was für ein bescheidener und frommer Mensch ist er. Ich glaube so ein Geistesgrößer mit eigener Geistige Erfahrungen und hohen Reifegrad hast du noch nicht kennegelernt. ;)

 

Zum Teil habe ich auch eigene Erfahrungen, wie Mentalwandern, Wahrträume... aber das sind keine all zu große Fähigkeiten. Wofür ich Gott am meisten dankbar bin, ist die Intuition (Ilham). Was ich manchmal sage bzw. schreibe, ist eine solche. Das mit "über 18" war so eine. Das wuße ich von dir nicht; erst nach dem du darauf reagiert hast, schaute ich mir dein Profil an und sah es. Intuition hat jeder Mensch, mehr oder minder, je reifer er ist, desto mehr Ilham, intensiver, größer und wertvoller.

 

:-o :eek:

 

:selam:

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

:selam:

 

Ähm Bruder Cemil sei mir nicht böse, aber irgendwie bekomme ich das Gefühl, du hältst dich in irgendeiner Weise für eine Art "Medium"... Das klingt für mich ein bisschen okkult...

 

Wir wissen, dass ALLAH swt auserwählten Menschen wie den Propheten Fähigkeiten wie die "Kenntnis des Verborgenen" gegeben hat. In wie weit du darüber verfügst, kann ich natürlich nicht beurteilen, aber wenn ein Normalo sowas von sich sagt, bin ich erstmal skeptisch - das sagt mir meine Intuition (über die wir zweifelsfrei alle verfügen).

 

Intuition, Vorahnungen etc, das sind Dinge die kennen wir alle (wenn ich z.B. ein schlechtes Gefühl habe, bewahrheitet es sich zu 90%), aber das zeugt nicht von der Kenntnis des Verborgenen. Und ich denke, dass bestimmte Punkte, die du meinst durch Ilham erfahren zu haben, weit jenseits unserer Möglichkeiten liegen.

Es klingt bei dir ein bisschen so, als hättest du selbst Offenbarungen bekommen. Da muss ich mich leider fragen: Woher? Wer oder was hat sie dir eingeflüstert?

Irgendwie kommt mir das Spanisch vor...

 

Und der Satz "Wende dich an die Vergangenheit, das Wort Gottes" - ähäm ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass Gottes Wort ewig ist und nicht in der Vergangenheit liegt...

 

@ Schwester Oum Amin: Ohne Bruder Cemil angreifen zu wollen, aber ungefähr genauso hab ich auch geguckt...

 

Wassalam

 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab bereits 3 mal geschrieben und werde es weiter tun:

 

UM DEN KORAN ZU INTERPRETIEREN BENÖTIGT MAN 12 WISSENSCHAFTEN. OHNE DIESE ZU BEHERSCHEN IST EINE KORANINTERPRETATION EINE SCHARLATANAREI.

 

Ich hoffe man reist sich demnächst zusammen und hat Respekt vor wahren Koranexperten.

 

Adem

Link to comment
Share on other sites

:bism:

:selam:

 

Amira:

Ähm Bruder Cemil sei mir nicht böse, aber irgendwie bekomme ich das Gefühl, du hältst dich in irgendeiner Weise für eine Art "Medium"... Das klingt für mich ein bisschen okkult...

 

"Medium" bin ich nicht, will ich auch nicht sein, weil man dann zum Werkzeug unbekannter, nicht selten böser/negativer Geister wird bzw. werden kann.

 

"Okkultismus" im richtig verstandenen Sinne wiederum ist nichts Böses, sondern bedeutet die Forschung verborgener Realitäten. Der Begriff hat sich auf Gebiete wie Magie, Mystik, Theosophie, Esoterik und Spiritismus expandiert, wobei hier lediglich der "Spiritismus" direkt mit "Medium" zusammenhängt (und ich beide verneine).

 

Wir wissen, dass ALLAH swt auserwählten Menschen wie den Propheten Fähigkeiten wie die "Kenntnis des Verborgenen" gegeben hat.

 

Wie leicht es doch von den Lippen fällt, wenn es nicht direkt darum geht: "Kenntnis des Verborgenen". Zunächst bedeutet dies okkult = verborgen. Dann bedeutet es, daß etwas verborgen ist, das nicht jedem zugänglich und auch nicht bekannt ist, sonst wäre es nicht etwas Verborgenes. Und Verborgenes bedeutet Geheimes. Somit haben wir auch im Islam Geheimnisse. Zumal es im Qur'an heißt: "Er [Allah] kennt alle Geheimnisse/alle verborgenen Dinge". Und Er (Allah) gibt davon, wem und wieviel Er will.

 

Intuition, Vorahnungen etc, das sind Dinge die kennen wir alle (wenn ich z.B. ein schlechtes Gefühl habe, bewahrheitet es sich zu 90%), aber das zeugt nicht von der Kenntnis des Verborgenen. Und ich denke, dass bestimmte Punkte, die du meinst durch Ilham erfahren zu haben, weit jenseits unserer Möglichkeiten liegen.

Es klingt bei dir ein bisschen so, als hättest du selbst Offenbarungen bekommen. Da muss ich mich leider fragen: Woher? Wer oder was hat sie dir eingeflüstert?

Irgendwie kommt mir das Spanisch vor...

 

Mir auch, wenn ich das so von dir lese. Denn es ist reichlich übertrieben - und übersät mit lauter Mißverständnissen. Lediglich die Intuition trifft zu, die zwar jeder Mensch hat, sich jedoch in der Qualität und Quantität variiert. Sonst hättest du ja gar nicht von sattlichen 90% gesprochen. "Ilham" (Inspiration) ist die qualitativ und quantitativ erhöhte Form der Intuition.

 

Der Satz: "...Punkte, die ... weit jenseits unserer Möglichkeiten liegen", ist in seiner absoluten Pauschalform falsch, weder bescheiden, noch wahr, sondern einfach falsch. Abgesehen jetzt von den Propheten, die zwar auch immer wieder betonten, sie seien lediglich ein Mensch mit einem Göttlichen Auftrag, waren und sind alle Ewliyas, also Erleuchteten, Eingeweihten, Adepten, Ermisler etc. nichts anderes als Menschen. Menschen mit besonderen Gaben und Fähigkeiten, die sie sich mit Fleiß und Mühe, von Gott verdient haben. Ich hatte auch von Ausnahmen gesprochen, denen solches auch - selbst unverdient - verliehen wurde, aber das ändert an der besagten Tatsache nichts.

 

Es ist also nicht nur möglich, ja auch nicht nur höchstwahrscheinlich, sondern ganz genau der Fall. Sonst müßten wir alle Ewliyas, wenn nicht auch die Propheten, leugnen. Sie alle hatten und haben solche Fähigkeiten und, je nach ihrer Stellung vor Gott, auch Kenntnisse über verborgene Dinge.

 

Nun, will ich damit jetzt sagen, ich gehörte zu ihnen? Nein, das habe ich jetzt mit keinem Wort gesagt, auch nicht gemeint. Aber gesagt und gemeint habe ich bereits Folgendes:

 

"Deine [Emres] Frage, woher die Informationen kommen, hat die Antwort bereits mehrmals von meinen Postings bekommen, nämlich von in der Gegenwart lebenden Geistesgrößen, Erleuchteten, Ewliyas."

 

Das ist das Fundament und die Hauptquelle, woher ich meine sicheren Überzeugungen habe. Von der Intuition sprach ich gewissermaßen als eine "Nebensache". Ohne das Fundament, hätte meine Intuition für all das, was ich weiß, niemals ausgereicht. (Wohlgemerkt: meine Intuition; sonst gibt es viel höhere Intuitionen, Ilhams, die ich nicht besitze).

 

Es ist eine offene und ehrliche Auskunft von mir; ich verheimliche dabei nichts, was ich jedoch lieber hätte tun sollen müssen, um nicht den vielen spöttischen Reaktionen seit über sieben Jahren ausgesetzt zu sein.

 

:selam:

Cemil

 

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Es ist eine offene und ehrliche Auskunft von mir; ich verheimliche dabei nichts, was ich jedoch lieber hätte tun sollen müssen, um nicht den vielen spöttischen Reaktionen seit über sieben Jahren ausgesetzt zu sein.

 

Bruder ich verspotte dich nicht und dein Meinung ist auch für mich sehr wichtig... jedoch wie oft ich es wiederhohlt habe und du immer mit der Antwort kamst aus der Gegenwart,Geistesgrößen...etc

Jedoch versteh ich nicht wie dies alles was nicht im Kur'an steht oder unser Prophet uns davon erzählt hat dir Preisgegeben wird ???

 

Außerdem kann ich dir Sagen von wo das mit der Ursünde kommt unswar von den Juden wie Christen jedoch setze es sich erst bei den Christen durch .... Es war ein Wirtschaftsmittel womit die Kirchen die Leute erpresst hatten was glaubst du warum die Christliche Religion soviele Lücken hat??? Wegen den Kirchen....

Die Ursünde kommt nach meinen Kenntnissen im Islam garnicht vor.

Es waren Leute die Geld verdienen wollten die mit den Ursünden anfingen.

 

Das ist das Fundament und die Hauptquelle, woher ich meine sicheren Überzeugungen habe.

Großer Bruder Cemil wie vertraust du den Geistigen ??? Die noch nicht einmal an UNSEREN Schöpfer Glauben...

Wie kannst du denen eher Vertrauen als unserem Propheten selbst?

Wie kannst du behaupten das Allah so eine Wichtige sache wie die Ursünde nicht Preisgeben würde ??? Er hat uns doch auch alles offenbart was wir zu Wissen haben brauchen um ins Paradies zu kommen!!!

Bruder wiso stellst du dich als dagegen ???

Du erwähnst auch in anderen Beiträgen ob dich Allah dafür in die Hölle schickt Bruder wie soll das einer Beantworten das liegt an dem Bahmherzigen selbst .

Bruder keiner hat von uns hat jetzt schon ein Ticket fürs Paradies ;-)

Deswegen Bruder erläutere mir bitte was dich so an den Geistigen so bewegt? Warum genau du von denen übezeugt bist ?

 

 

:selam:

Emre

Link to comment
Share on other sites

:bism:

:selam: Bruder Emre,

 

Großer Bruder Cemil wie vertraust du den Geistigen Die noch nicht einmal an UNSEREN Schöpfer Glauben...

 

Ich sprach nicht von "Geistigen", sondern Erleuchteten (Ewliyas), also Menschen, die Gott nahe stehen. Du hast sicher irgendwas falsch verstanden, denn wer Gott nahe steht, wird IHN ja nicht leugnen...

 

Und das mit der Ursünde als christlich (miß-) verstandene Erbsünde habe ich gar nicht bestätigt - im Gegenteil (s. P. Nr. 49).

 

 

:selam:

Cemil

Link to comment
Share on other sites

:bism:

:selam: Liebe Schwester Nur Efsan

 

C.K.:

Und hier ergibt sich auch die Gelegenheit, daran zu erinnern, daß viele glauben, der Mensch würde im Paradies mit Geist, Seele und Leib existieren, leben und natürlich die körperlichen Gelüste empfinden und sie dort befriedigen. Bedeutet: Nefis/Nafs gibt es dort, im Paradies, und Sünde ist ergo möglich (ohnehin befindet sich der Nefs in der Seele, wenn Nefs nicht selbst die Seele ist, der Körper ist nur deren materieles Werkzeug).

 

N.E.:

Ja. Du hast Recht. Aber weil dann die Pforten, die Schwelle der Prüfungswelt verschlossen werden wird, wird der Mensch, angestachelt von seinem nefs-i emmare, keine Sünden begehen oder begehen können. Du kennst doch sicherlich die verschiedenen Ebenen des nefs. Denkst du an so einen Ort wie das Paradies kommt man mit der niedrigsten, zu Sünden hinneigenden, durch Sünden Lust empfindenden Ebene des nefs rein? Ist schon bissel unlogisch nicht?

 

Überleg' doch mal bitte: Adam und Eva waren im höchsten Paradies und begingen dort ihre Sünde(n). Wie ging das? Logisch oder unlogisch?

 

:selam:

Cemil

 

Link to comment
Share on other sites

:bism:

:selam: Lieber Bruder Adem

 

ist das Posting Nr. 60 wirklich von dir? Wenn ja, dann ist es nicht schön, was du dort schriebs. Denn Scharlatanerie ist eine große Beschuldigung all jener, die den Qur'an interpretieren, ohne vielleicht 12, sondern 10 oder 4 oder gar keine Wissenschaft speziell studiert zu haben. Sie können deshalb nicht gleich als Scharlatane bezeichnet werden.

 

Bist du vielleicht deshalb so sauer, weil ich dich auf das 40. Posting von dir hingewiesen habe? Du hast bewußt oder unbewußt sicherlich gemerkt, wie wichtig es war, nicht wahr?

 

Denn erst da, wo es nicht mehr zu leugnen war, daß und was ibni Arabi darüber (geistige Fähigkeiten) schrieb, hast du damit begonnen, deine gesamten Aussagen über ibni Arabi reichlich zu relativieren. Wo er scheinbar gegen die Reinkarnation war, war (bei ihm) alles okay. Doch was zu viel ist, ist zu viel - von wegen, er wäre in der Lage, mit Muhammed (s.a.w.) zu sprechen und ihn über die Hadith zu befragen, pöh! Das kann doch niemand! Schon gar nicht, wenn die Konsequenz dessen das falsche klassische Verständnis vom Leben im und Kontakt zum Jenseits in Gefahr geraten läßt.

 

Ja, ja, lieber Freund und Bruder. Mit "19" werde ich dich testen:

 

S-19.:

"messe dich nicht mit Leuten die dir Haushoch überlegen sind. Und damit meine ich nicht mich oder alle im Forum sondern solche wie Ibni Arabi ks. Das wäre eine Anmaassung ohne Beispiel! Selbst andere Gelehrte gaben zu, dass seine Lehren zu hoch für sie waren."

[Kursiv von mir]

 

Du solltest doch der armen Schwester verbal-intellektuell helfen, daß sie nicht an so was Falsches glauben solle, meinst du nicht auch?

 

:selam:

Cemil

Link to comment
Share on other sites

:selam:

 

Bruder Cemil

 

falls ich dich darauf hinweisen darf bist du nicht auf all meine Fragen eingegangen !

 

:selam:

Emre

 

Aus zwei Gründen bin ich nicht auf jeden Punkt eingegangen:

 

1. Ich muß mich nicht jedes Mal quasi "rechtfertigen"; ich weiß, was ich bin und was ich weiß;

 

2. Du bist noch am Beginn des Weges, stehst am Strand. Ich kann und will mit dir nicht über den Inhalt des Ozeans reden.

 

 

:selam:

Cemil

Link to comment
Share on other sites

Bruder ich möchte die Sache nicht mehr diskutieren. Und Nr. 60 gehört mir. Ich kann es wiederholen. Wer den Koran, ohne die grundlegende Kenntnisse zu haben interpretiert, ist ein Scharlatan. Das ist kein pesönlicher Angriff.

 

Jeder der den Koran nach eigene Interessen interpretiert ähnelt ein Baby der versucht ein Auto zu fahren. Man sollte zumindest ein wenig Respekt haben vor Koran.

 

Vesselam

 

Adem

Link to comment
Share on other sites

2. Du bist noch am Beginn des Weges, stehst am Strand. Ich kann und will mit dir nicht über den Inhalt des Ozeans reden.

 

Warhaftig betrachte ich noch die wunderbaren Wellen die sich im Meer befinden...

Jedoch möchte ich auch wissen was es außer halb der Wellen gibt.

Ich hab das Recht zu lernen egal im welchen Alter

Du musst es mir nicht erzählen. dann wer ich es praktizieren herausfinden und im Meer selber rumforschen ich komm irgendwann hoffentlich ans Ziel...

Jedoch wäre es nett wenn du mir dabei behilflig wärest.

Denn eines der wichtigsten Fähigkeiten der Menschen ist WISSEN weiter zugeben.Ich weiß ich bin neugierig auch wenn zu sehr... tut mir auch wirklich leid . Und ich entschuldige mich noch einmal wenn ich mich zu From gegen dir ausgedrück habe. Es ist nicht so das ich älteren leuten keinen Respekt zeige ganz im Gegenteil ;) Nur über den PC ist das irgendwie anders :p

 

1. Ich muß mich nicht jedes Mal quasi "rechtfertigen"; ich weiß, was ich bin und was ich weiß;

 

Lieber Bruder das musst du auch garnicht hab ich auch nicht erwartet ;)

Ich hab beim ersten mal gefragt WEIL ICH ES LERNENE möchte und beim zweiten mal hab ich dich nur noch einmal drauf hingewiesen

 

Ich sprach nicht von "Geistigen", sondern Erleuchteten (Ewliyas), also Menschen, die Gott nahe stehen. Du hast sicher irgendwas falsch verstanden, denn wer Gott nahe steht, wird IHN ja nicht leugnen...

 

Bruder ich hab auch schon mal etwas über die Erleuchteten gehört das sie Gott sehr nahe stehen alles nur für Gott machen und das manche sogar manchmal warhaftig die Propheten in ihren Träumen sehen können.

Ich hab auch über einpaar gelesen und war auch erstaunt wie sie zürückgezogen lebten ...denen gebührt Respekt....

Jedoch hab ich über keinen Gehört der sowas mit der Ursünde angedeutet hätte könntest du mir bitte einen nennen ? Danke ....

 

:selam:

Emre

Link to comment
Share on other sites

a.s.

 

Ich habe bereits erwähnt welche Wissenschaften man benötigt um den Koran richtig verstehen zu können. Ohne dieses Wissen kann man den Koran nicht verstehen, wenn schon falsch. Alles andere ist unerwünscht und unseriös.

 

Einfach ein paar Übersetzungen nehmen und angebliche Geheimnisse herausinterpretieren ist nicht mehr normal. Gott bewahre!

 

Adem

Link to comment
Share on other sites

:bism:

:selam:

 

Lieber Bruder Emre,

 

ich entschuldige mich für meine Grobheit; ich wollte dich nicht verletzen. Es war von mir zwar nicht prahlerisch und hochmütig gemeint, aber so hat es leider geklungen. Und dich wollt ich auch nicht im Wert reduzieren.

 

Während man am Strand läuft, kann man interessante und schöne Dinge finden (glitzernde Steine, Muschel usw...), und während man im Ozean schwimmt, kann man leicht ertrinken.

 

Es ist also nicht ohne Gefahr.

 

Als ich in deinem Alter war, besuchte ich - zusammen mit einem Freund - eines Tages unseren Schullehrer bei ihm zu Hause. Dort lernte ich im Jahre 1977/78 zum ersten Mal die Bücher von Franz Bardon kennen, über den ich an anderen Stellen schon schrieb.

 

Gleich nach den ertsten Seiten wurde mir klar, daß ich schon immer darauf gewartet habe; auf ein solches Lehrbuch. In den nächsten Tagen konnte ich alle seine Lehrwerke mein Eigen nennen.

 

Doch auf etwas anderes wartete ich noch sehnlicher.

 

Drei oder vier Jahre später bekam ich von Gott einen Lehrer, nicht den obigen Schullehrer, sondern einen Scheyh/Scheich, Gott Nahestehenden, der mich über 9 Jahre lang intensiv lehrte und unterrichtete. In diesen 9 Jahren erlebte und sah ich viele Wunder Gottes, so daß mein Glaube durch praktische Erfahrungen unerschütterlich groß und stark wurde.

 

Der Glaube an Gott ist selbst eine "kleine" Offenbarung von Gott, denn er kommt direkt von IHM. Deswegen heißt eine der 99-Eigenschaften Allahs "Al-Mumin". Das verstehen nicht alle. Der Glaube ist der impulsive Teil von Gottes Allmacht bzw. Gottes Willen.

 

Gottes Wesen können wir niemals verstehen, aber durch das Verstehen Seiner Eigenschaften nähern wir uns IHM. Um IHN zu verstehen, müssen wir uns verstehen, da wir als SEIN Miniatur-Ebenbilder "leichter" zu verstehen sind als ER.

 

Du möchstest was über die Ursünde erfahren. Das Wichtigste steht schon in Qur'an, Sunna, Hadith/kudsi Hadith. In Post 49 habe ich einige Punkte angesprochen.

 

:selam:

Cemil

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

da wir als SEIN Miniatur-Ebenbilder

 

Hascha! wir sind nicht Allah's Ebenbilder! erzähl dem jungen kein Quatsch! >:(

 

Lieber Schwester ich hab schon zu dem Thema meine Gedanken ;) jedoch möchte ich nur Wissen wie andere Leute das wahrnehmen...

Ich war der Jenige der Bruder Cemil nach seiner Meinung fragte ....

Ich selber glaub auch nicht mit dem Ebenbilder ich laß hierüber etwas in der Bibel das auch "falsch" verstanden wird Das Die Menschen Gottes Ebenbilder sind

Ist ist jedem selbst überlassen

Ich danke dir für dein Antwort Bruder und weiß jetzt auch wie und warum du so an den Islam glaubst .Man wird dich nicht umstimmen können was ich auch nicht möchte wenn du es nicht willst genau sowenig wirst du uns Umstimmen was du bestimmt auch nicht möchtest ;) wir haben uns alle gegenseitig zu Respektieren...

Wir können nur weiter beten um das Ríchtige zu lernen...

Also mein Fazit ich glaub nicht an die Ursünde ;):)

Ich danke dir das du auf meine Fragen eingegangen bist ;)

Aber wie du schon schriebst ich hab noch viel zu lernen :) aber ich hoffe das kommt mit der Zeit

Link to comment
Share on other sites

Ich glaub nicht dass Bruder Cemil damit wort wörtlich gemeint hat. Er hat eher sowas wie die Reflektion Gottes gemeint. Das hängt auch damit zusammen dass der Mensch Esrefi Mahlukat ist. Das bedeutet dass er die Eigenschaften Gottes am meisten reflektieren kann. Ich gebe den Ausdruck seinen mysteriösen Zustand und toleriere den Ausdruck. Er weis auch dass Gott einzigartig und Ehad ist.

 

Adem

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...